Hans-Olaf Henkel – Ich bin immer schon angeeckt! (Interview)

Stelle jetzt Deine Fragen an kommende Interviewpartner:
http://www.tom-aslan.de/?func=kontakt
————————————————–
http://www.tombosphere.de
http://www.facebook.com/tombosphere

Jetzt auch bei http://www.videogold.de/?s=tombosphere

TomBoSphere

TomBoSphere

Die Frage als Antwort auf den Mainstream. Das politische Häppchen für zwischendurch. Tom Aslan ist Aktivist bei Global Change Now e.V. und Global Change Network sowie Vlogger auf Youtube.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      Benachrichtigung
      avatar
      5000
      Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
      lukebabewalker
      Zuschauer

      Ein Menschenfeind vor dem Herrn…

      theo9e6
      Zuschauer
      In Tschechien, Schweden und dem Vereinten Königreich ist keiner für den Euro, weil diese Länder den Euro nicht haben und Mexiko geht es statistisch besser, aber real schlechter! Zumal die durchaus schlimmen Verhältnisse die in Ländern wie Spanien, Griechenland etc. vorherrschen nicht die direkte Folge des Euros sind. Viel mehr ist das eine Folge der Austeritätspolitik. Wir dürfen nicht vergessen, dass diese Krise eine multible ist und sich ambivalent verhält. Sie weißt sowohl Merkmale eine Staatsschuldenkrise, einer Bankenkrise und einer Wirtschaftskrise auf und ist nicht einzig und allein der Währung Euro zuzurechnen. Ich kann mit diesem Herren sowieso rein gar… Mehr anzeigen »
      tacker21
      Zuschauer
      Ich höre diesem Mann sehr gerne zu! Dieser Mann könnte sein Leben genießen, hin und wieder einen gut bezahlten Vortrag halten und ansonsten die Beine hochlegen und auf ein erfolgreiches Leben zurückblicken. Stattdessen macht sich Henkel Sorgen um die, die nach ihm kommen! Chapeau!! Ich hab mich so sehr über das gute Ergebnis der AfD gefreut! Jetzt müssen Henkel und Lucke zeigen, was sie im Parlament wirklich bewegen wollen und können. Allzuviel wird und kann das erstmal nicht sein, aber die Tatsache, dass theoretisch die 5% Hürde mit Abstand übersprungen wurde und dass eben nicht mit populistischen Äußerungen sondern mit… Mehr anzeigen »
      freidenki
      Zuschauer

      damals hatte man auch versucht, oskar lafontaine als nazi zu
      stigmatisieren, jetzt will die mainstreammaffia die afd auch in die rechte
      ecke stellen, aber das volk erkennt diese strategie immer besser…..die
      opportunen mitläufer müssen sich warm anziehen.

      den kriegst dunicht
      Zuschauer

      Was für eimne Farce. Der Lobbyist Henkel soll sie Brüsseler lobbykratie
      kontrollieren. AfD geht garnicht!

      matthias steinert
      Zuschauer

      der henkel ist ein top mann. seine fehler einzugestehen, daraus
      konsequenzen ziehen und das öffentlich, das können wenige. die fdp hat sich
      selbst verraten und hat somit ihren untergang verdient, trotzdem schade.
      eine echte liberale partei hat diese land bitter nötig. die piraten sind
      links-grüne spinner mit lap top.

      Peter Snizek
      Zuschauer
      Ich schätze Herrn Henkel, aber zwei Statements die er gemacht hat sollte er überdenken. 1. UKIP und die EU: die UKIP will die EU in dieser Form nicht weil sie der Meinung ist, dass sie die Demokratie untergräbt. Immerhin entstammen 2013 nur 17% der neuen Gesetze dem Bundestag, der Rest ist Diktat aus Brüssel. In UK ganz ähnlich. Dann bitte auch noch die hängigen Klagen am Verfassungsgericht beachten… Man kann nicht den Euro ablehnen und gleichzeitig die EU in ihrer aktuellen Form gutheissen. Das ist doch auch ein zentrales Anliegen der AfD?! 2. Tschechien: einige der grossen Parteien sind FÜR… Mehr anzeigen »
      Ken West
      Zuschauer

      1000x lieber einen hankel; statt einen henkel! Rip hankel.

      Stephan Fay
      Zuschauer