Hans Jessen Show trifft Wolfgang M. Schmitt: Kommt am 11. Februar!

Hans Jessen Show trifft Wolfgang M. Schmitt: Kommt am 11. Februar!

Abonniert den Kanal ► http://bit.ly/1A3Gt6E
PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

Kommt am 11. Februar, 18 Uhr ins Berliner Basecamp und disktutiert mit u.a. Regissseurin Hanna Maria Heidrich, Filmanalytiker Wolfgang M. Schmitt und uns über die Lage der Film- und Werbebranche.

Die Berlinale ist das größte Publikumsfilmfestival der Welt. Fast eine halbe Million Besucher sehen 400 Filme. Messe, Wettbewerb und Jahrmarkt der Eitelkeiten in eins. Die 69. Auflage vom 7. -17.Februar 2019 in Berlin.

Wird da nicht schon alles gezeigt und gesagt, was es zu zeigen und zu sagen gibt über gute und schlechte Filme, Kunst und Kommerz, Fiktion und Gesellschaft ?

Vielleicht. Vielleicht aber auch nicht. Wir wollen ein offenes Gespräch versuchen zwischen Journalisten, Filmschaffenden, Filmkritikern – und einem interessierten Publikum.

Themen unter anderem:
– Welche Filme finden wir gut – und warum ? Welche Filme finden wir schlecht und warum ?
– Wie greift die Filmindustrie gesellschaftliche Entwicklungen auf – oder tut sie sie das nicht ?
– Kino und Netz: Wie Digitalisierung Filmproduktion und -rezeption verändert
– Erotik im Film: Was wandelt sich da – oder nicht ?
– Die große Kunst der kleinen Form – Trailer und Werbespots

Eintritt ist frei!

Uns entstehen an diesem Abend Kosten von ca. €600 – Bitte unterstützt den Abend finanziell:
Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal ► http://www.paypal.me/JungNaiv

Video-Bewertung