Hambürger Folge 18 “Was nun?” – Dirk C. Fleck & Jens Lehrich im aktuellen Salongespräch

Hambürger Folge 18 "Was nun?" - Dirk C. Fleck & Jens Lehrich im aktuellen Salongespräch

Die Hambürger, Folge 18: “Was nun?”

Zur richtigen Begrüßung unserer Salonbesucher kam es in dieser 18. Folge der Hambürger nicht. Kaum hatten sich Dirk C. Fleck und Jens Lehrich gesetzt, waren sie sich einig, dass es diesmal wohl kein von Heiterkeit geprägtes Gespräch werden würde, was sich dann später als Irrtum heraus stellte. Die bleierne Stimmung, die in dieser Virus-Republik schwer auf unser aller Seelen lastet, wurde von den beiden einfach ausgehebelt. Die Botschaft war klar: befreien wir uns von der Garotte, die das Gruselkabinett in Berlin uns um den Hals gelegt hat, zumindest im Geiste, lassen wir uns durch den Willkür-Wahnsinn nicht der eigenen Persönlichkeit berauben. Die atemberaubenden Schritte unter denen die Demokratie zerstampft wird, machen vielen von uns Angst. Der Mehltau, der sich unter Merkel über Tomanien gelegt hat, vernebelt die Gefahr ein wenig. Dabei hat das neue, an einem Tag durchgepeitschte (eine Premiere!) Infektionsschutzgesetz, die Bürger nun endgültig unter die Kontrolle des Staates gebracht. Mahlzeit und wohl bekommts – Fleck und Lehrich sehen trotzdem Licht am Ende des Tunnels …

ahundredmonkeys
ahundredmonkeys.de berichtet über Menschen, die keine Angst haben neue Wege zu gehen, die gegen den Strom schwimmen, die mutig sind und abseits der Normen ihre Überzeugungen in die Welt tragen. Für Frieden, für Gerechtigkeit, für mehr Freude am Leben.