Haben Forscher nach 70 Jahren die Überreste von Anne Frank gefunden?

Mehr auf unserer Webseite: http://rtdeutsch.com

Fahnen, Blumen und Fotografien wurden am Fuße eines Denkmals, das Anne und ihrer größeren Schwester Margot gewidmet wurde, niedergelegt. Niederländische Wissenschaftler haben ein neues Massengrab in der Nähe des Konzentrationslagers Bergen Belsen entdeckt, in dem die bekannte Tagebuchschreiberin Anne Frank 1945 umkam. Mit Hilfe von Informationen von ehemaligen Insassen des Konzentrationslagers gelang es nun ein weiteres Massengrab zu entdecken. Die Überreste Anne Franks und ihrer Schwester werden in einem dieser unentdeckten Massengräber vermutet. Bergen Belsen wurde vor 70 Jahren, am 15.04.1945, durch britische Soldaten befreit.
Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz