H2 –Technologie als Antrieb der Energie- und Mobilitätswende

H2 –Technologie als Antrieb der Energie- und Mobilitätswende

Gezählt sind die Tage des konventionellen Verbrennungsmotors. Und auch die zahlreichen Nachteile der batteriegestützen Elektroantriebe weisen auf eine Bilanz hin, die nicht unbedingt vorteilhaft ausfällt. Anders ist es mit Wasserstoff. Er ist das häufigste chemische Element im Universum und in unbegrenzter Menge auf der Erde verfügbar. Er ist nachhaltig, speicherbar, transportabel und in verschiedensten Formen verwertbar. Das bietet nicht nur für die Mobilitäts- sondern auch für die Energiewende eine riesen Chance. Allerdings gibt es noch ein paar Hürden bis der H2-Energiemix zum Super-Mix der Zukunft wird.
Quelle 1: YOutube//WiseWanderer
Quelle 2: Youtube//Tagesschau
Quelle 3: Youtube//aktenull

Folge „Der Fehlende Part“ auf Facebook: https://www.facebook.com/derfehlendepart.rt/

Folge Jasmin auf Twitter: https://twitter.com/jasminkosubek

Und sei auch bei Insta mit dabei! : ) https://www.instagram.com/derfehlendepart/