Gruppe42 zeigt: Roland Düringer im Gespräch mit Heide Schmidt

FavoriteLoadingVideo merken

Gruppe42 zeigt: Roland Düringer im Gespräch mit Heide Schmidt

Facebook und Internet!

Heide Schmidt ist eine Choriphäe der österreichischen Politik und nicht nur ein Vorbild für Frauen sich in den niederen oder auch höheren Gefilden der Politik zu engagieren.
Sie ist eine Meisterin des differenzierten Denkens und führt in dem Gespräch mit Roland Düringer ihren Intellekt exzellent vor.

Zugleich offenbart sie, den Widerspruch der sich in unserer westlichen Wohlstandsgesellschaft zeigt und warnt davor, Sorgen von Menschen die einer unteren Einkommenschicht abstammen, nicht Ernst zu nehmen.
Wie soll ein Menschen für Flüchtlinge sein Herz erwärmen und sich solidarisch zeigen, wenn er im Winter selber seine Heizung nicht aufdrehen kann?

Zugleich aber warnt sie aber auch vor der Gefahr in der “bürokratischen Entmenschlichung” die man den Heimatvertriebenen entgegen bringt. Das einzelne Individuum verschwindet hinter vorgeschobenen Prozentzahlen, die Menschlichkeit bleibt kühl berechnet auf der Strecke.

Das Gespräch dreht sich um aktuelle Krisen und Heide Schmidt lässt es sich nicht nehmen Angst mit Appellen an die Mut zu nehmen.
Wir sie, sind auch wir der Meinung, dass es eine starke Zivilgesellschaft braucht um uns Menschen zusammen und aus Krisen zu führen.

Wir würden uns wünschen, dass das Gesagte von Heide Schmidt auch gehört wird.
Und nachdem ohnehin bald auch Weihnachten ist, wäre vom Christkind ein Geschenk an unsere Politik im Format dieser Frau mehr als willkommen.

Gute Überhaltung!

Am 19. September 2015 war Gruppe42 eingeladen, einen ganzen Tag mit Roland Düringer zu verbringen, indem wir die Gesprächsreihe, die er in Gars am Kampf mit prominenten Mitmenschen führte, aufzeichen durften.

Kamera:
Ron
David

—-

Gruppe42 wird dicker, wenn Ihr uns füttert!

Wir machen ein unabhängiges Programm und können freier agieren, wenn wir finanziell grundversorgt sind.
Eure Beiträge sorgen dafür, dass wir ein größeres, bunteres und breiteres Spektrum bieten können und werden.
Machen werden wir ohnehin – Ihr bestimmt die Umstände.

Es liegt an euch, ob und wenn ja wie ihr uns unterstützen wollt. Wir freuen uns über jede Unterstützung:

Konto
Name: Stephan Bartunek
IBAN: AT 454 085 031 753 200 000
BIC: VOETAT2102P
Verwendungszweck: Gruppe42

Was unsere Unterstützer als Dankeschön bekommen: http://gruppe42.com/unterstuetze-g42/

Gruppe42.com

Gruppe42.com

Gruppe42 folgt der Poetik von Aristoteles. Über die Komödie wollen wir bestehende Verhältnisse in den Grundfesten erschüttern, über die Tragödie wollen wir die Herrschaft des Volkes festigen. Ein Versuch und ein Anfang - ein Urknall ganz ohne Gott.
Gruppe42.com

Gruppe42.com

Gruppe42 folgt der Poetik von Aristoteles. Über die Komödie wollen wir bestehende Verhältnisse in den Grundfesten erschüttern, über die Tragödie wollen wir die Herrschaft des Volkes festigen. Ein Versuch und ein Anfang - ein Urknall ganz ohne Gott.