Grundeinkommen – Podiums- und Publikumsdiskussion in der Urania

Erste internationale Woche des Grundeinkommens Grundeinkommen – Eine Vision und ihre politische Machbarkeit Eine Podiums- und Publikumsdiskussion Mit Katja Kipping (MdB DIE LINKE), Hermann Binkert (Staatssekretär Freistaat Thüringen, CDU), Wolfgang Strengmann-Kuhn (MdB GRÜNE), Werner Rätz (Attac), Moderation-Podium: Birgit Zenker, Moderation-Publikum: Günter Sölken. Aufgenommen am 15.9.2008 in der URANIA, An der Urania 17, 10787 Berlin




, , , , ,
«
»

Eine Antwort zu „Grundeinkommen – Podiums- und Publikumsdiskussion in der Urania“

  1. Avatar von .:edu:.

    Cool,

    endlich das die Bürger nicht nur fragen stellen, sondern auch mal welche beantworten.

    Nur wie kann man es dem normalem Otto Normalverbraucher klar machen, wovon die Leute hier überhaupt reden?

    Es scheint so, dass sie viel zu schnell reden und der Informationsinhalt nicht auf Anhieb selektiert werden kann.

    Wir brauchen also eine BGE-Defintion für Dummies, damit sich die Leute überhaupt mit dem Gedanken beschäftigen können, was ein Grundeinkommen ist und wie dies Ihr Leben elementar verändern kann.

    Aber NEIN, die meisten haben dafür keine Zeit, sie müssen 4 Stunden FERNSEHEN!!!!!

    Aber jeder einzelne trägt dazu bei, damit etwas passiert.

    Die FRAGE muss lauten:”Was ganau kann ich dan dazu beitragen”

    1. Hier die erste Möglichkeit:
    Unter: http://www.grundeinkommen.de/ Mitlied werden(auch ohne Geld zahlen zu müssen!!)

    2. Dann dieses Video: http://www.videogold.de/das-grundeinkommen/
    an so viele Menschen wie nur geht verschicken(e-Mail) oder zu Hause vorführen oder auf DVD brennen und verschenken.

    3. Menschen fragen ob sie schon mal was von bedingunglosem Grundeinkommen gehört haben. Wenn nicht, dann fragt man diese, ob sie wissen wollen was dahinter steckt. Dann erklärt man seine eigene Definition. Dann kann man noch sagen, dass es dort ein super Video von gibt und verweißt auf YOUTUBE mit dem STICHWORT:”Grundeinkommen”.

    Beste Grüße an alle
    .:edu.: