“GroKo steht für große Kosten” Finanzplanung der Bundesregierung 15.05.2018 – Bananenrepublik

FavoriteLoading Video merken
"GroKo steht für große Kosten" Finanzplanung der Bundesregierung 15.05.2018 – Bananenrepublik

► Google+: https://plus.google.com/u/0/106701079280378758319/posts
► Zweiter-Upload-Kanal: https://www.youtube.com/user/Bananenrepublik1
► Twitter: https://twitter.com/Stimmbuerger – Bananenrepublik
► Backup-Kanal: https://www.youtube.com/user/diebananenrepublik2/videos
► Quelle: Finanzplanung der Bundesregierung
AfD: Überfällige Steuersenkungen bleiben aus – Peter Boehringer (AfD) nannte den Entwurf „unvollständig“, „irreführend“, „klassisch sozialistisch“ und einen „Haushalt der Täuschung“. So fehlten „absehbare Belastungen“ durch die Euro-Rettungspolitik der vergangenen Jahre. Zudem sei keine Vorsorge für ein weiteres Griechenlandpaket getroffen worden, kritisierte der Vorsitzende des Haushaltsausschusses. Neben Kritik an den Schwerpunktsetzungen, der Europapolitik, den Kosten im Migrationsbereich und einzelnen Posten des Haushaltes mahnte Boehringer zu einer Neuausrichtung der Haushaltspolitik. So explodierten die Ausgaben, während „überfällige Steuersenkungen“ ausblieben.https://www.bundestag.de/dokumente/textarchiv/2018/kw20-de-finanzdebatte/550224

#Bundestag #Bundeshaushalt #Finanzplan #Boehringer #AfD #Targetsalden #Eurorettung #Bankenrettung #wirschaffendas #Bananenrepublik

“GroKo steht für große Kosten” Finanzplanung der Bundesregierung 15.05.2018 – Bananenrepublik
Video-Bewertung
Bananenrepublik
Wir sind alle nur für eine kurze Zeit zu Gast auf dieser Welt. Unsere Gedanken sind frei. Nie wieder Krieg. Einigkeit, Recht und Freiheit für alle "homo sapiens" dieser Erde. Die Banken verleihen kein Geld, sondern vergeben Giralgeldkredite als Schuldgeld! Die BÜRGER sind der STAAT, das GELD, das VOLK und der SOUVERÄN - Stimmbürger