Grobes Foul! Die WM startet und die Gegner der Völkerverständigung laufen zur Hochform auf

FavoriteLoadingVideo merken
Grobes Foul! Die WM startet und die Gegner der Völkerverständigung laufen zur Hochform auf

Grobes Foul! Die WM startet und die Gegner der Völkerverständigung laufen zur Hochform auf: Freut euch – trotzdem | Tobias Riegel | NachDenkSeiten-Podcast

Die Versuche, den verbindenden Charakter der Fußball-WM zu zerstören, erreichen dieser Tage neue Höhepunkte. Die WM ist eines der letzten internationalen medialen Lagerfeuer – aber weil es diesmal von Russland für die Welt entfacht wird, arbeiten viele Journalisten daran, es zu löschen und es mit ihrer einseitigen Moral aufzuladen. Um den Meinungsmachern und medialen Spielverderbern den Triumph der schlechten Laune nicht zu überlassen, und um das verständigende Potenzial der WM voll auszuschöpfen, sollten sich die Fußball-Begeisterten in den kommenden Wochen auch in medialer Gelassenheit üben. Von Tobias Riegel.
[…]

NachDenkSeiten – Die kritische Website
https://www.nachdenkseiten.de/?p=44422
14. Juni 2018 um 10:47 Uhr
Autor: Tobias Riegel
Sprecher: Tom Wellbrock

Quellen/Links im Beitrag:
https://www1.wdr.de/radio/cosmo/magazin/specials/do-it-yourself-russe-sein-100.html
https://www.focus.de/reisen/service/fussball-wm-2018-schwulenhass-sogar-beim-baecker-auswaertiges-amt-raet-bei-russland-reisen-zur-vorsicht_id_9050782.html
https://www.nachdenkseiten.de/?p=44340
https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/heute-journal-vom-7-juni-2018-100.html
https://www.abendblatt.de/kultur-live/article130506206/Sind-die-Medien-bei-Christian-Wulff-zu-weit-gegangen.html
https://www.nachdenkseiten.de/?p=43825
https://www.nachdenkseiten.de/?p=43861
https://www.nachdenkseiten.de/?p=44340
https://www.bild.de/politik/ausland/headlines/peitschen-kosaken-gegen-homosexuelle-55912842.bild.html
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/kampfbereit-russlands-hooligans-fussball-randale-und-politik-102.html
https://www.ardmediathek.de/radio/Sport-am-Wochenende/Russland-Hundejagd-in-WM-Städten/Deutschlandfunk/Audio-Podcast?bcastId=21554652&documentId=51842638
https://www.zeit.de/politik/ausland/2018-05/fussball-wm-russland-fifa-boykott-pro-contra
https://www.focus.de/reisen/service/fussball-wm-2018-schwulenhass-sogar-beim-baecker-auswaertiges-amt-raet-bei-russland-reisen-zur-vorsicht_id_9050782.html
https://www.bild.de/politik/ausland/fifa-wm-2018/vermiest-uns-die-putin-show-die-wm-55883422.bild.html
https://www.ardmediathek.de/tv/Morgenmagazin/MOMA-Reporter-Fußball-WM-in-Russland/Das-Erste/Video?bcastId=435054&documentId=53096762
https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/fussball-wm–russland-zahlt-kopfgeld-fuer-getoetete-strassenhunde-7913116.html
https://www.bild.de/politik/ausland/wladimir-putin/putin-kritiker-55850116.bild.html
https://www.nachdenkseiten.de/?p=43960
https://www.nachdenkseiten.de/?p=44254
https://www.zeit.de/sport/2018-06/ilkay-guendogan-pfiffe-deutschland-saudi-arabien-joachim-loew/seite-2
https://www.nachdenkseiten.de/?p=43960
https://www.nachdenkseiten.de/?p=44210

Tobias Riegel ist Journalist, er lebt und arbeitet in Berlin. Er hat für verschiedene Berliner Medien gearbeitet, die Schwerpunkte seiner Arbeit liegen bei Feuilleton, Medienkritik und Politik.

+++
Alle weiteren Beiträge aus der Rubrik „NachDenkSeiten Audio-Podcast“ finden Sie in unserer youtube-Playlist unter https://www.youtube.com/playlist?list=PLpNi0Wmi7L82nSqtm6nAsiKWoGu6IOgVh
oder auf unserer Homepage unter http://www.nachdenkseiten.de/?cat=107
+++
Gefällt Ihnen unser Podcast?
Unterstützen Sie unseren steuerbegünstigten gemeinnützigen Förderverein mit Ihrer Spende!
http://www.nachdenkseiten.de/?page_id=7726
Kontoinhaber: IQM e.V. NachDenkSeiten BZA
IBAN: DE76548913000001214705
BIC-Code: GENODE61BZA
+++
Kommentare und Leserbriefe zu unseren Beiträgen richten Sie bitte an unsere eMail-Adresse leserbriefe(at)nachdenkseiten.de
+++




  • Nachdenkseiten.de

    Nachdenkseiten.de

    NachDenkSeiten sind eine gebündelte Informationsquelle für jene Bürgerinnen und Bürger, die am Mainstream der öffentlichen Meinungsmacher zweifeln und gegen die gängigen Parolen Einspruch anmelden.