Griechenland: Protestler versuchen Gerichtsgebäude zu stürmen und Zwangsversteigerungen zu stoppen

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

In der griechischen Stadt Thessaloniki ist es gestern vor einem Gerichtsgebäude zu schweren Zusammenstößen zwischen der Polizei und Dutzenden von Demonstranten gekommen, als letztere versuchten in das Gebäude zu stürmen. Die Protest richtete sich gegen geplante Versteigerungen von Eigentum von verschuldeten Bürgern.
Während des Protestes wurde ein Mann verhaftet und zu einer lokalen Polizeiwache gebracht. Die Auktion wurde laut örtlichen Medien anschließend abgesagt.

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz