Grenzenlose Gesellschaft – Vorträge (Wavak 2019)

Grenzenlose Gesellschaft: Miteinander, Füreinander oder Gegeneinander ? (Vorträge, Wavak 2019)

Die zweite Veranstaltung am 31.8.2019, die im Rahmen der Waldviertel Akademie stattfand, beschäftigt sich mit dem Thema des Zusammenhalts in einer grenzenlosen Gesellschaft. Unter der Leitung von Ö1-Journalist Mag. Martin Haidinger diskutieren die Bevölkerungsökonomin Univ.Prof. Dr. Alexia Fürnkranz-Prskawetz, der Sozialwissenschafter Prof.Dr. Bernd Marin und der Direktor der Caritas St. Pölten Hannes Ziselsberger.

In ihrem Impulsreferat stellt Univ.Prof. Dr. Alexia Fürnkranz-Prskawetz ihr Forschungsgebiet vor: die Alterung der Gesellschaft in Österreich und deren Chancen und Risken.

Danach beschäftigt sich Prof.Dr. Bernd Marin mit drei Voraussetzungen für eine lebenswerte Zukunft: die neuen Formen der Arbeit, die intelligente Nutzung von Energie und die notwendige Beschaffenheit der Zu- und Abwanderung von Arbeitskräften nach/aus Österreich.

Im dritten Vortrag zeigt Hannes Ziselsberger die Grenzen für arme Menschen in unserer Gesellschaft aus seiner beruflichen Erfahrung auf.

Wenn euch dieses Video gefällt, dann findet ihr mehr von uns auf den folgenden Kanälen:

Homepage: https://www.idealismprevails.at/
Homepage English: https://www.idealismprevails.at/en/

🐤 TWITTER – https://twitter.com/idealismprevail

📘 FACEBOOK Idealism Prevails – https://www.facebook.com/idealismprevails/

📘 FACEBOOK IP Politics – https://www.facebook.com /IdealismPrevailsInternational/

📸 INSTAGRAM – https://www.instagram.com/ip_politics

#WaldviertelAkademie #Grenzen #Gesellschaft