Gregor Gysi – Wer ist Schuld an der Krise? (Interview) Teil 2/2

Teil 1 des Interviews: https://youtu.be/3hzYIiZvScA

Stelle jetzt Deine Fragen an kommende Interviewpartner:
http://www.tombosphere.de/?view=spam
————————————————–
http://www.tombosphere.de
http://www.facebook.com/tombosphere

TomBoSphere

TomBoSphere

Die Frage als Antwort auf den Mainstream. Das politische Häppchen für zwischendurch. Tom Aslan ist Aktivist bei Global Change Now e.V. und Global Change Network sowie Vlogger auf Youtube.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      Fuzzi130481
      Zuschauer

      Gysi mag ein guter Rhetoriker sein – aber beim Thema Bedingungsloses
      Grundeinkommen merkt man, dass er das gleiche total kranke Menschenbild in
      sich trägt, wie die Mehrheit der Mitglieder der etablierten Parteien auch.
      Letztendlich ist er nur ein Schwafelsack, der den Schwanz einzieht, wenn’s
      konkret wird. Die Fragen waren in diesem Interview deutlich intelligenter
      als die Antworten.

      shuekran
      Zuschauer

      Ein Großteil der weltweiten Geschäfte werden über Wechsel abgewickelt,
      nicht über Zinsgeschäfte! Das Zinsgeschäft “verdanken” wir der
      “Liberalisierung der Finanzmärkte”! Seit dem kann man auf Zinsen wetten,
      mit Zinsen Geschäfte machen- obwohl keinerlei Wertschöpfung im Sinne von
      Gütern/Dienstleistungen vorliegt!

      oldhatpro
      Zuschauer

      11:20 BGE: Wir arbeiten doch heute auch für jene, die nicht arbeiten
      wollen, für jene die in 1€- Jobs sind, für jene die ohne Bezahlung Praktika
      machen, für die Aufstocker etc. Das BGE würde nicht teurer als die
      Statistiklüge der Arbeitsagentur….

      oldhatpro
      Zuschauer

      Danke fürs Upload – sehr engagierte Interviews – abonniert -! Was Gysi und
      Wagenknecht anbelangt – ich hasse es – ich mag nicht links – aber es sind
      momentan die einzigen deutschen Politiker denen ich noch glaube.

      Bjoernmager
      Zuschauer

      Nach Mr. Lesch war ich sehr gut unterhalten, nach Mr. Gysi war ich
      begeistert. Ich freue mich schon den Rest deiner Videos, in den nächsten
      Wochen zu sichten. Danke für deine Arbeit und Gruß…

      felixccaa
      Zuschauer
      felixccaa
      Zuschauer

      es gibt noch rund 3.000 bis 8.000 Schmiede in Deutschland! =) (Zahl kann
      nicht genau genannt werden, weil es verschiedene Berufsverbände gibt) ich
      hätte es gut gefunde, wenn Monopoly als Beispiel für ein BGE angeführt wird
      – da das Spiel ja schon genannt wurde – weil dieses Spiel zeigt, dass ein
      BGE die Grundlage dafür ist, dass man überhaupt mitspielen kann – denn
      sonst könnte man nur würfeln und würde sich sehr schnell ziemlich
      langeweilen

      DoppelplusDeldenk
      Zuschauer

      Würden nicht 70% deines Lohns Feudalabgaben in Form von Steuern sein
      (anstatt die Option zu [nachhaltigem] Konsum), und hätten wir nicht ein
      staatliches Zwangsmonopol auf wertloses inflationiertes Schuldgeld, wäre
      Vollbeschäftigung überhaupt kein Problem. Arbeitgeber müßten um
      Arbeitnehmer konkurrieren und nicht wie heute umgekehrt!

      Sven Carl
      Zuschauer

      Nettes Interview aber zwei Bitten. Mikro bitte beachten. Vor allem beim
      Gast. Deine Gesten vor dem Gast. Manchmal ist weniger mehr. Aber ansonsten
      recht gute Fragen. Weiter so. :)

      Shinichi Shinni
      Zuschauer

      Dann kann ich dir nur DIE LINKE empfehlen.