Gott im Weltraum | Begegnungen mit Astronauten mal anders?

Der Amerikaner James Irwin gehörte als Astronaut zur Besatzung von Apollo 15: Im Juli 1971 landete er auf dem Mond – und änderte sein Leben. Der Mann, der den Himmelskörper betrat, wurde gläubiger Christ und Prediger. Hans-Joachim Schilde begegnet einigen Männern, die zum Mond geflogen sind.

Alle sind amerikanische Helden. Was denken diese Männer wirklich? Veränderte sie der Weltraum-Flug? Fragen von Leben und Tod sind den Astronauten besonders ins Bewusstsein gerückt. So legte die Apollo-15-Besatzung eine Gedenktafel für die toten Astronauten – sowohl der Russen als auch der Amerikaner – auf dem Mond nieder.

Quelle: Gott im Weltraum? | Begegnungen mit Astronauten – einmal anders (1985):
Link: http://maqi.de/tv/tv-show.php?sparte=antitheismus&startdatum=2009-12-15

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    X Fakten
    Zuschauer

    Es tut mir leid, ich mußte nach dem 2. Teil abschalten. Hiernach sind alle Menschen Brüder, es gibt keine Kriege, es gibt keine False Flag oder Inside Jobs, das Internet ist nur da um Tetris zu spielen, Illuminati ist eine neue Pizzavariante und UFOs sind in die Luft geworfene Brummkreisel spielender Kinder!
    Für solch einen Unsinn muß ich mir nicht unabhängige und, so hoffe ich, unzensierte Nachrichten- und Informationsplattformen ansehen. Für diese Gehirnwäsche und Gummibärchenstories gibt es die Massenmedien.

    wpDiscuz