Google muss vergessen

https://support.google.com/legal/contact/lr_eudpa?product=websearch&hl=de

Vielen Dank für Ihre Unterstützung:
http://www.patreon.com/sempervideo?ty=c
http://amazon.sempervideo.de
https://flattr.com/donation/give/to/sempervideo

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    Tom Hugemens
    Zuschauer

    Es gibt einen Unterschied zwischen “VERGESSEN” und “NICHT ANZEIGEN”!!
    Google vergisst NIX. Das ist eher so: Ich mache die Augen zu und keiner
    kann mich mehr sehen. Oder: Das Vogelstrauß-Prinzip: Ich stecke den Kopf in
    die Erde und schwups bin ich unsichtbar. Wer das glaubt, dass GOOGLE etwas
    vergisst, der denkt auch die NSA ist ein Wohlfahrtsverein.

    Dominik Conrads
    Zuschauer

    Nicht mir verbietet das Gesetz meinen Personalausweis Google zu schicken,
    sondern Google verbietet das Gesetz nach dem Personalausweis zu verlangen,
    was sie ja auch nicht machen, sondern nur nach einem Dokument welches
    jemanden eindeutig identifiziert.

    Marek Sorek
    Zuschauer

    wie lange dauert es dann immer wenn man es eingeschickt hat?

    Mikosch2
    Zuschauer

    Der Werksausweis ist Betriebseigentum, den kann man nicht einfach kopieren.
    Wenn man erwischt wird und die Firma feuert einen nicht, dann hat man noch
    mal Glück gehabt. Generell verstehen die da wenig Spaß.

    TrautisKanal
    Zuschauer

    Also die Version auf SemperCensio ist auch ziemlich amüsant. ;)

    egorka2201
    Zuschauer

    “Nur keines gegen die indirekte Bestechung von Bundestagsabgeordneten”
    HAHAHA MADE MY DAY! Deswegen schaue ich Sempervideo DESWEGEN, die Technews
    und computerinfo sind nur Nebensache :D

    Peter Lustig
    Zuschauer

    Personen bezogene Daten?
    Letzte mal stand da noch etwas von Personalausweis.

    Naja wiedermal die große Chance für Google noch mehr Daten eines Users zu
    sammeln.

    MegaManNeo
    Zuschauer

    So sehr ich Datenschutz mag, so sehr muss ich bei dem ganzen ja immer an
    1984 denken.

    Teddy
    Zuschauer

    die sollen die URL allen zugänglich machen, so kann jeder löschen was er
    will und Google spart sich Zeit und Geld :D

    LPG88
    Zuschauer

    Mein name ist Google. Ich mochte das Google vergisst das es Google heist.
    Google sagt aber des es sich nicht selber vergessen kann :(

    wpDiscuz