Google Books

In diesem VideoTutorial wird Ihnen Google Books vorgestellt.

Google Books
Video-Bewertung
SemperVideo.de
Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.



  • 11 Comments on “Google Books”

    1. Ja google darf dann auch noch auswählen was in die Bücher ecke kommt da man
      ja nicht alle scannen kann. Toll wie damals die bücher die wir verbrannt
      haben. google = mist

    2. Ehrlich? Ich muss gestehen, das ich ewig nicht mehr in unserer örtlichen
      Bibliothek war und ich nicht mal sicher bin, obs die überhaupt noch gibt.
      Aber wenn die das dort verleihen sollten, würde dass dann nicht als
      Verbreitung rechtsradikaler Schriften gelten?

    3. Das Buch ist indiziert und nicht “illegal”. Und es wird in Deutschland nur
      nicht vertrieben weil das bayrische Finanzamt (kein Scherz), welches die
      Rechte hält, das Buch nicht zur Publikation frei gibt. Du darfst es jedoch
      Jederzeit besitzen und auch weitergeben, nur eben nicht gewinnbringend
      Verkaufen. So einfach ist das.

    4. ich denke dass du diese designs von deviantART. könntest du nicht die namen
      von den designes in den infos hinenschreiben? wäre echt nett! denn du hast
      manchmal wirklich tolle designes!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.