Goldpreis: 50.000 Dollar pro Unze | Walter K. Eichelburg (DAF)

Diese Aussage tätigt Goldexperte von HartGeld.com Walter K. Eichelburg. Aber der Reihe nach: Bis fast 1.260 Dollar je Feinunze ging es für den Goldpreis im Juni des Jahres nach oben. Danach folgte die Korrektur und mittlerweile notiert der Preis je Feinunze rund 5 Prozent unter dem Hoch.

Walter K. Eichelburg sieht trotzdem noch deutlich Potential für den Goldpreis – er geht davon aus, dass der Goldpreis von den Zentralbanken bewusst gedrückt wird. Mehr auf www.DAF.fm

Video-Bewertung
VideoGold.de
VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Schreibe einen Kommentar