Globale Problematik – Lösungen 2

Um in dieser Welt etwas bewegen zu können ist es wichtig die Zusammenhänge zu kennen. LNC ist es gelungen dieses Thema optimal zu komprimieren.

Das live Net Concept 2010 e.V. ist ein Zusammenschluss engagierter Menschen, die der neokapitalistischen Ausbeutung von Natur und Mensch, naturgemäße Werte und Ziele entgegensetzen. Es dient als Basis für kommende Arbeiten und Ausrichtungen. Auf diese Weise ist gewährleistet eine freie, ohne von der Wirtschaft beeinflusste, Grundlagenarbeit zu gestalten.

Uwe BEHNKEN ist unter anderem Buchautor mit dem Auftrag Wege für rehabilitierende Maßnahmen zu öffnen und arbeitete seit 2002 intensiv daran die Öffentlichkeit an seinem Gedankengut teilhaben zu lassen. Inzwischen sind, unter vielen anderen Aktionen, mehr als 45 Fernsehsendungen über einen Bremer Kanal ausgestrahlt worden.

Unter der Schirmherrschaft des “live Net Concept 2010 e. V.” lief eine erfolgreiche “Live Talk” Sendung mit dem Titel “Freie Energien” und diverse andere Themen.

Der gebürtige Bremer zeigt in seinem Vortrag die Fallstricke der derzeitigen Systeme auf und hebt die Bedeutung der natürlichen Gesetzgebung, inklusive des dahinter verborgenen natürlichen Bauplanes, hervor.

Globale Problematik – Lösungen 2

DVDs in bester Qualität gibt es hier:
http://www.lnc-2010.com/index.php?cat=c44_DVD-Produktionen.html

Hauptsteite des Live Net Concept 2010:
http://www.lnc-2010.de/

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    pim
    Zuschauer

    super vortag!!!! sehr viele dinge angespochen und gut vorgetragen. 3 stunden gut investierte zeit

    ceetee
    Zuschauer

    Unglaublich langweiliger Vortrag – hätte man ohne Sinnverlust in 20 Minuten statt in 3 Stunden halten können…

    wpDiscuz