Gil Ofarim: Jetzt spricht der Hoteldirektor | ZAPP | NDR

Favorit
Gil Ofarim: Jetzt spricht der Hoteldirektor | ZAPP | NDR


Ein neuer Bericht von Medienmagazin ZAPP:

Triggerwarnung: In diesem Video werden antisemitische Kommentare gezeigt.

Eine Wendung im Fall Gil Ofarim: Die Staatsanwaltschaft Leipzig hat Ende März ihre Ermittlungen abgeschlossen und Anklage gegen den Musiker erhoben – wegen falscher Verdächtigung und Verleumdung. Das Verfahren gegen den beschuldigten Hotelmitarbeiter wurde dagegen eingestellt. Dabei war die öffentliche Solidarität zunächst auf Ofarims Seite, nachdem er die Vorwürfe im Herbst in einem viralen Instagram-Video veröffentlicht hatte. Daraufhin wurde in Medien kontrovers diskutiert, auch wir untersuchten die Debatte im Rahmen unserer Serie „Verurteilt im Netz“. Erst Wochen nach unserem Redaktionsschluss verkündete die Staatsanwaltschaft ihr brisantes Ermittlungsergebnis und löste damit eine neue Welle der Empörung aus – dabei ist Ofarim noch nicht verurteilt.

Was haben die Medien inzwischen daraus gelernt? Welche Folgen hat die Geschichte für Betroffene wie das Hotel und seinen Mitarbeiter? Und was sagt das alles über den Antisemitismus in der Debatte aus? ZAPP-Reporterin Konstanze Nastarowitz fasst nach und spricht mit dem Direktor des Westin Hotels sowie mit Ofarims Anwalt.

Da es in diesem Film um antisemitische Angriffe geht: Es gibt Stellen, bei denen ihr solche Vorfälle melden könnt, zum Beispiel beim Bundesverband RIAS e.V. / Report Antisemitism:
www.report-antisemitism.de

00:00 Der Fall Gil Ofarim
00:53 Interview mit Hoteldirektor
04:44 Öffentliche Debatte und Shitstorms
05:57 Neues zu Gil Ofarim
07:53 Haben Medien daraus gelernt?
09:25 Hass und Antisemitismus
11:17 Interview mit Ofarims Anwalt
13:38 Fazit

https://www.ndr.de/zapp

Quelle des Video: Medienmagazin ZAPP https://www.youtube.com/watch?v=wkFvj6FVj-4

Bewertungen des Video auf VideoGold.de




, , ,
«
»