Gewalt gegen Schiedsrichter – Beleidigungen, Bedrohungen und Schläge auf dem Fußballplatz

Gewalt gegen Schiedsrichter - Beleidigungen, Bedrohungen und Schläge auf dem Fußballplatz

Fußball-Schiedsrichter brauchen starke Nerven und viel Selbstbewusstsein: Beschwerden von Spielern, Trainern und Zuschauern bei unliebsamen Entscheidungen – ganz normal. Doch die Schwelle zwischen harmloser Kritik – hin zu Beleidigungen, Bedrohungen oder gar körperlicher Gewalt scheint niedrig zu sein. In den letzten Monaten haben mehrere brutale Angriffe auf ehrenamtliche Unparteiische für Entsetzen gesorgt. Bei der Betrachtung der offiziellen Zahlen des Deutschen Fußball-Bundes zeichnet sich eine Tendenz ab: In der Spielzeit 2018/19 sind die Angriffe auf Schiedsrichter im Vergleich zur Vorsaison leicht angestiegen (von 2.866 auf 2.906). Und das, obwohl knapp 50.000 Spiele weniger ausgetragen wurden. In diesem Film trifft Reporter Felix Edeha mehrere Schiedsrichter, die bereits körperliche oder verbale Gewalt auf dem Feld erleben mussten. Wie gehen die Referees damit um und was lösen die Anfeindungen in ihnen aus?
————
Reporter: Felix Edeha
Kamera: Julian Kiesche
Schnitt: Julian Kiesche, Luca Schmitt-Walz, Manuel Weingärtner
————
Musik aus dem Film:
RL Grime – Feel free // K.I.Z – Glücklich und satt // Oxmo Puccino – 365 Jours // Apollo Brown – Choices // Madlib – Distand Land // Baauer – Tep Tep
————
Weiterführende Artikel zum Thema:
Sportschau – Gewalt im Amateurfussball – ein wachsendes Problem:
https://www.sportschau.de/fussball/allgemein/gewalt-im-amateurfussball100.html
Deutsche Welle – Gewalt gegen Schiedsrichter – trauriger Alltag in Europa:
https://www.dw.com/de/gewalt-gegen-schiedsrichter-trauriger-alltag-in-europa/a-51366181
Deutschlandfunk – „Erneuter Angriff auf Schiedsrichter in Hessen“ https://www.deutschlandfunk.de/gewalt-gegen-schiedsrichter-erneuter-angriff-auf.890.de.html?dram:article_id=462086
TAZ – „Ich will den schlagen!“: https://taz.de/Gewalt-gegen-Schiedsrichter/!5637872/
————
Du möchtest ein Thema vorschlagen? Schreib uns: kommentare@y-kollektiv.de
————
Wir sind Y! – ein Netzwerk von jungen JournalistInnen. In unseren Web-Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent.
► Hier kannst Du uns ABONNIEREN: https://goo.gl/8yBDdh
► FACEBOOK: https://www.facebook.com/YKollektiv/
► TWITTER: https://twitter.com/Y_Kollektiv
► SPOTIFY: https://spoti.fi/2L7CGNc
————
► #ykollektiv gehört zu #funk:
YouTube: http://youtube.com/funkofficial
funk Web-App: http://go.funk.net
Facebook: https://www.facebook.com/funk/
► Eine Produktion der sendefähig GmbH http://facebook.com/sendefaehig // http://sendefaehig.com

Y-Kollektiv
Y-Kollektiv
"Das Y-Kollektiv besteht aus jungen JournalistInnen. In unseren Reportagen zeigen wir die Welt, wie wir sie erleben. Recherche machen wir transparent. Wir mögen subjektive, menschliche Geschichten über die Themen unserer Zeit. Unsere Reportagen provozieren und erregen; sie sind nicht immer objektiv, aber immer ehrlich."