LoadingFilm später ansehen | Kurz-Link

Geschichte der Entwicklung der Serieninhalte

Die pa³-Internet-Serie “Unsere Feinde” basiert auf dem ersten Teil der Krimi-Erzählung “Die Minusverschwörung” von Sam Njankouo Meffire. Die Erzählung vollzieht sich in einer nahen Zukunft und widmet sich dem Schicksal des Antihelden Samuel Klemm.

Klemm arbeitet im Ermittlungsdienst des Grenzschutzes. Geprägt durch seine Kindheit in den Beton- blöcken der Vorstadt, geprägt von alltäglichem Stumpfsinn, Suff und Gewalt, erlebt Klemm den zunehmenden Verfall auf den Straßen als Spiegelbild seiner Innenwelt. Desillusioniert durch Einsätze und Behörde sinnt Klemm auf eine Fluchtmöglichkeit aus der unerfreulichen Realität seines Lebens.

Gemeinsam mit Kameraden seiner Einheit entschließt sich Klemm zu einem Raubüberfall. Dieser endet mit dem Tod vieler seiner Freunde und Klemms Inhaftierung. Nach den Haft kehrt Klemm in ein Land am Abgrund zurück. Die allgemeine Verschlechterung der Lage hat dramatische Formen angenommen. Klemm selbst steht nach dem Tod seiner Frau vordem Nichts. Seine Tochter ist ihm weitest- gehend fremd geworden. Die meisten Freunde haben sich von ihm abgewandt. Klemm nächtigt obdachlos und verwahrlost zunehmend.

Als er einer in Bedrängnis geratenen Gemeinde- schwester gegen zwei Räuber beisteht, wendet sich sein Schicksal. Fortan gräbt er Löcher für Leichname auf dem städtischen Armenfriedhof. Klemm, verfolgt von der Schuld am Tod seiner Kameraden und seines Versagens in Bezug auf Frau und Tochter, findet im Leichendienst einen Weg der persönlichen Sühne. Klemms Welt ist fortan der Friedhof, sein sonstiges Leben beschränkt sich auf seine Matratze in einem Lagerraum. Kein Paradies, aber ein kleiner Frieden, ohne lange Haltbarkeit. Klemm wird auf dem Friedhof von einem Priester aufgesucht. Der bietet ihm Geld für den Schutz eines Mädchens und sehr schnell gerät die Welt Klemms erneut aus den Fugen.

Über die persönliche Geschichte Klemms skizziert die „Die Minusverschwörung” in düsteren Bildern die Vision einer nahen Zukunft. Die Erzählung thematisiert dabei das Handeln einer Gruppe von Entscheidern aus Wirtschaft, Politik und Religion, welche entschlossen sind, umfassendes Chaos herbeizuführen, mit dem Höhepunkt bürger- kriegsähnlicher Zustände. Durch Verteuerung von Lebensmitteln und Treibstoff, rasche Geld- entwertung, Anschläge, Anschlagsdrohungen und grausame Gewaltverbrechen wird der gesellschaftliche Niedergang in ein allgemeines Klima von Angst und Terror überführt.

Von einer solchen Lageprofitiert die bezeichnete Gruppe über den Kurs von Aktienoptionen. Es ist eine gewinnträchtige Wette auf den schnellen Verfall der Republik. Die Überreste wichtiger Firmen können durch die Gruppe bei gelingen des Plans mit minimalem Einsatz erworben werden, welche damit praktisch die wirtschaftlich Kontrolle über das Land ausübt. Und zentralen politischen Einfluß.

Jene Gruppe vertritt als Weltanschauung das Gesetz der Effizienz und unterstellt dabei dem Großteil der Bevölkerung geringen Nutzwert und einen instinktiven Zwang zu Dummheit, Selbsthaß und physischer Selbstzerstörung, dem die Fremdzerstörung vorangeht. Angestrebt ist deshalb durch die Gruppe die Verschlankung der Gesellschaft auf ihre vermeintlichen Produktivkräfte, durch die physische Auslöschung von alten, behinderten und kranken Menschen, aber auch Menschen durchschnittlicher Leistungsfähigkeit oder durchschnittlichen Erbanlagen. Dies dient der Schaffung einer effizienten, reichen,gesunden und langlebigen Gesellschaft von Spezialisten, welche sich auf die Anzahl weniger hunderttausend Menschen beschränkt. Das finale Ziel der Entwicklung dreht sich um eine heilige Zahl und deren machtvollen, geheimen Zweck.

Den genannten Zielen der Effizienzverfechter (nicht aber zwingend ihren Methoden) wirkt eine Gruppe entgegen, die gleichfalls eine radikale Veränderung der Gesellschaft anstrebt, jedoch an die Möglichkeiten und das Potential der Menschen im Land glaubt. Eine Erneuerung der Republik wird durch deren radikalen Umbau angestrebt. Im Zentrum der Bemühungen steht die Installation und allgemeine Schwurpflicht auf einen Wertekodex der Grundtugenden. Jener Kodex und die Erziehung der Massen durch das Beispiel einer vorbildhaften Führungselite sollen die Sicherheit in der Republik wiederherstellen, das Land moralisch erneuern und zu glanzvoller Stärke führen. Die parlamentarische Demokratie und das Parteiensystem sind nach den Vorstellungen der Gruppe ein Auslaufmodell. An die Stelle des Parlaments tritt der Expertenrat, bei welchem alle politische Entscheidungsgewalt versammelt ist. Jener Rat bildet gemäß des Planes die neue Führungselite der Gesellschaft und ist demSchutz einer Militärbruderschaft anvertraut.

Beide Gruppen sind Verfechter des radikalen gesellschaftlichen Umbruchs. Aufstand und Umsturz erscheinen beiden Seiten als notwendige Übel und schmerzhafte ‘Heilmittel’ auf dem Weg der Veränderung. Der Kampf der Gruppen gegeneinander und der innere Konflikt der Protagonistenum die Richtigkeit ihrer Haltungen und Handlungen ist Gegenstand der Geschichte. Im Streben beider Seiten das Beste zum Wohle des Landes unternehmen zu müssen, schrecken beide Parteien nicht vor dem massiven Einsatz von Gewalt zurück und opfern dabei eigenes und fremdes Leben. Beide Seiten sehen sich in alter Tradition und beide Seiten wollen den Krieg in den Städten als den Vorabend einer verwandelten Nation.

Klemm, als Antiheld derGeschichte, überschaut selbstverständlich kaum mehr als seine persönliche Situation. Über das schwierige Mädchen, welches ihm anvertraut worden ist, gerät Klemm ungewollt in den Strudel einer beklemmenden Wahrheit. Und den Krieg. Ein Krieg der Verlierer. Ein Kampf aller gegen alle, mitten in unseren Städten. Und ein dunkler Sieg der Lügen. Ein vermeintlicher Sieg.

Quelle: https://sites.google.com/site/pa3filmproduktion/

Geschichte der Entwicklung der Serieninhalte

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 eines der ersten freien Videoportale Deutschland´s, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Trailer, Video-Clips sowie Vorträge sammelt.



Spenden