Gertrud Nagy: Stolpersteine auf dem Bildungsweg

In jeder sozialen Schicht gibt es begabte Kinder. Es ist nicht so, dass Kinder der Unterschicht dümmer wären als Kinder der Oberschicht, denn Begabungen sind „normalverteilt“. Begabte Kindersind daher grundsätzlich in jeder Schicht anzutreffen. Was schicht-spezifisch unterschiedlich ausfällt, ist die Entdeckung und Förderung von Begabung. In ihrem Vortrag erklärt Gertrud Nagy, wie Elternhaus, Schulwahlentscheidungen, Geschlecht, Leistungsbeurteilung und Schulstruktur (männliche) Bildungsverlierer erzeugen, die dann in eine Stimmung von Aussichtslosigkeit, Zynismus, Verachtung und Gewalt geraten.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz