Gerald Häfner im Interview | Bürger ohne Einfluss?

Dem Bürger wird die konkrete politische Entscheidungsfindung durch Repräsentanten – Mandatsträger (leider nach parteiinternen Listen) – Volksvertreter abgenommen. Bisher war das Konsens im Sinne der Kompetenzverteilung, politischen Bildung, wirtschaftlichen Unabhängigkeit und natürlich der Arbeitsteilung. Wenn wirtschaftliche Strategien die Demokratie ablösen, wird dieser “System-Vertrag” zwischen Wählern und Parteien gebrochen.

Die souveräne Mitbestimmung wird dem Bürger seit Jahren weiter abgenommen und schließlich weggenommen – man strebt nach wirtschaftlichen Mechanismen, so wie es Kanzlerin Merkel einem fremden Staat und seinen Menschen vorschreiben will, um den Wirtschaftsstandort Europa und die Währung Euro für Rating-Agenturen und dem globalen intransparenten Finanzmarkt attraktiv zu halten.

Quellen: Gerald Häfner im Interview | Bürger ohne Einfluss – Firma statt Bürger?
http://www.YouTube.com/user/Mediafootprint / http://www.YouTube.com/watch?v=5NV-rh0S6no

Netzwerk Volksentscheid

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      Benachrichtigung
      avatar
      5000