GEORGIEN – Wer hat angefangen?


Berichten unsere Medien in Deutschland neutral und uneingeschränkt oder erhalten wir seit Merkels Amtsantritt in 2005 Kriegspropaganda, die uns auf eine militärische Auseinandersetzung mit Russland und den Nahen-Osten vorbereitet? Mit Merkels NATO-Beitrittsangebot an Georgien, nimmt sie offensichtlich dieses Risiko wissentlich und vorsätzlich in Kauf. Weil aber das GG Angriffkriege verbietet, versucht Sie mit EU- und NATO-Verträgen dies zu umgehen.

Georgien ist ein wichtiges Öltransitland für Europa und auch für die USA. Wolfgang Schäuble erklärte erst jüngst, dass die Sicherung von Energiequellen ein wichtiges nationales Interesse sei. Mit dieser Formulierung wollte er wohl das Wort “Angriffkrieg” umgehen.




GEORGIEN – Wer hat angefangen?
«
»

Eine Antwort zu „GEORGIEN – Wer hat angefangen?“

  1. Avatar von widder213

    es ist echt zum Kotzen wie der Ami(Berichterstatter)!!! die Tatsachen verdrehen können. Die meisten Menschen auf dieser Welt (so ungefähr 80% der Bevölkerung) haben keine eigene Meinung und lassen sich gern beeinflussen.Es ist doch bequemer sein Maul zu halten als gewisse Sachen zu hinterfragen. Da gibt es viele Beispiele: Impfungen, wer macht wirklich die Terroranschläge, 09/10. Einsturz der beiden Türme, Neue Weltordnung der auch die geheimen Machenschaften Bilderberg u.u.u.u!!! mann kann es unendlich fortsetzen. Aber die meisten Menschen verschließen allzugern ihre Augen und wenn es zu spät ist, ja dann ist das geheule groß!! Im Georgien sollte mann wissen, dass der Amerikaner, Nato und auch die EU (besonders der Freak “Merkel” dieses Land Georgien finanziell unterstützt. Die fernsehbilder kommen vom Georgischen Fernsehsender und somit gefälscht. Wieso wandern dann so viele Flüchtlinge ins Russische Hoheitsgebiet?