Georg Schramm | Kleinkunstpreis Baden-Württemberg (Europa-Park 2011)

FavoriteLoading Video merken
Georg Schramm – Kleinkunstpreis Baden-Württemberg 2011

Zum 25. Mal ist am Samstag der Kleinkunstpreis von Baden-Württemberg vergeben worden. Seit einigen Jahren geschieht das im Europa-Park in Rust, 300 geladene Gäste besuchten die Gala. Die Hauptpreise erhielten die Musikakrobaten Gogol und Mäx aus Staufen im Breisgau, der Komiker Nils Heinrich aus Stuttgart und der Kabarettist Jess Jochimsen aus Freiburg. Der Hohenloher Michael Krebs und der Bayer Stefan Waghubinger bekamen Förderpreise. Das Preisgeld – insgesamt 25 000 Euro – teilen sich die landeseigene Toto-Lotto-Gesellschaft und die Landesregierung, für die Noch-Staatsminister Helmut Rau zugegen war.

Georg Schramm sorgt für Eklat im Europa-Park: “Arschloch”, Aufhören” oder “Sauerei”, das sind einige der Reaktionen auf den Auftritt von Georg Schramm im Europa-Park. Hintergrund: Der Kabarettist nimmt sich die CDU vor. “”Eine Landesregierung, die nicht in der Lage ist, einen Pflasterstein von einer Kastanie zu unterscheiden, hat nichts anderes verdient, als in den Orkus der Bedeutungslosigkeit gestoßen zu werden””

Hintergrund: http://blog.fefe.de/?ts=b343735a
http://www.badische-zeitung.de/rust/georg-schramm-sorgt-fuer-eklat-im-europa-park–44782463.html

Georg Schramm hat es verdient, dass dieses Glanzstück der Ode an den Hass verbreitet wird!
Georg Schramm | Kleinkunstpreis Baden-Württemberg (Europa-Park 2011):
Georg Schramm, Kleinkunstpreis, Baden-Württemberg, Europa-Park, 2011

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.