Genmanipulation: Die Folgen und Gefahren


Genmanipulation – Folgen und Gefahren Dokumentation, F 2008, 44 Min. Seit 30 Jahren baut Claude Menara Mais an. Bisher war er auf die Hilfe von Pestiziden angewiesen, um seine Ernte vor Schädlingen zu schützen. In diesem Jahr hält eine neue Ära Einzug auf seinen Feldern. Menara sät 30 Hektar transgenen Mais aus. Er hat das neuartige Saatgut in Argentinien kennengelernt und verspricht sich bessere Resultate im Kampf gegen Schmetterlingslarven.




, , ,
«
»

2 Antworten zu „Genmanipulation: Die Folgen und Gefahren“

  1. Avatar von Andre

    Ich muss sagen dieser Beitrag ist sehr ausführlich und gut verständlich für Leute die sich noch nicht weiter mit dem Thema Gentechnik beschäftigt haben. Mich hat dieser Beitrag zumindest zum nachdenken angeregt und mich stutzig gemacht ob Gott zu spielen wirklich so schlau ist.

  2. Avatar von Ralf Kirchner

    Monsanto und ihresgleichen werden irgendwann einmal merken, dass sie an Ihrem eigenen produziertem Dreck dahinsiechen werden und ihre Kinder ebenfalls.
    Diesen Profitgeiern sollte weltweit das Handwerk gelegt werden.