Gemeinsam gegen russisches Gas: Wie Osteuropa sich warm hält | TRACKS East | ARTE

Favorit
Gemeinsam gegen russisches Gas: Wie Osteuropa sich warm hält | TRACKS East | ARTE


Ein neuer Bericht von ARTE Deutschland:

„Tracks East“ geht diese Woche der Frage nach: Wie sehen die Menschen in Polen, Tschechien und der Ukraine die westeuropäische (Angst-)Debatte um Krieg, Gas und Strom? Dort, wo man vielerorts überhaupt nicht weiß, wie man heizen soll oder tagelang für Kohlen Schlange steht? „Tracks East“ besucht diese Länder und fragt, wie man sich auf den Winter vorbereitet.

„Wo der Staat versagt, blockieren wir.“ Mit diesem Kampfruf besetzen junge tschechische Aktivisten den Betrieb der Kokerei Svoboda. „Tracks East“ ist mittendrin und fragt: Wie sehen die Post-Ost-Kreativen in Polen, Tschechien und der Ukraine die westeuropäische (Angst-)Debatte um Krieg, Gas und Strom?
„Polen geht die Kohle aus. Warum? Weil wir eine unfähige Regierung voller Heuchler haben, die meinten, wir hätten Kohlevorräte für 200 Jahre“, sagt der 22-jährige polnische Rapper Asthma. „Tracks-East“-Reporterin Nicole Blacha trifft ihren Landsmann in Lodz, wo diesen Winter die Unis auf Online-Betrieb umstellen, da der Staat an allen Ecken und Enden Heizkosten sparen muss. Asthma hat mit seinem Album „Manifest“ der „Lost Generation“ Polens einen klimapolitischen Wutausbruch der Sonderklasse geschenkt. Nicht der Krieg sei schuld an der aktuellen Energiemisere, sondern die kurzsichtige Klimapolitik der Regierung, findet der Rapper und spricht damit einer ganzen Generation in Osteuropa aus der Seele.
Die russische Redaktion der „Fake News“-Rubrik wühlt sich durch Stunden russischer Staats-News und Propaganda-Shows und zerrupft in ihrer Kolumne sorgfältig jede einzelne Lüge der Putin-Propagandisten zur Energiekrise.
Und eine beeindruckende ukrainische Nachbarschaftsinitiative im ehemals von Russen besetzten Irpin demonstriert, wie man selbst unter schwierigsten Umständen sowohl der russischen Angst-Propaganda-Maschine als auch dem Winter einen Strich durch die Rechnung machen kann.

Magazin (D 2022, 30 Min)

#gas #strom #trackseast
Video verfügbar auf YouTube bis zum 22/11/2023
Abonniert den Youtube-Kanal von ARTE:  http://www.youtube.com/user/ARTEde

Folgt uns in den sozialen Netzwerken:
Facebook: http://www.facebook.com/ARTE.tv
Twitter: https://twitter.com/ARTEde
Instagram: https://www.instagram.com/arte.tv/

Quelle des Video: ARTE https://www.youtube.com/watch?v=zSnvOfhVhNI

Bewertungen des Video auf VideoGold.de