Gema Virus

In diesem VideoTutorial wird nur eine der vielen sog. Hijack-Schadware Programme vorgestellt und eine mögliche Variante gezeigt, wie Sie diese Schadware wieder entfernen können.

Seitek01 Channel auf YouTube: http://www.youtube.com/seitek01

Eingabeaufforderung unter Erleichteter Bedienung: http://www.youtube.com/watch?v=yUO8ed8EnaE

SemperVideo.de

SemperVideo.de

Auf unserer Website finden Sie viele Informationen, die “Bad Guys” negativ einsetzen könnten. “Good Guys” können sich mit diesen Informationen besser schützen. Die wichtige Frage ist also, ob die “Good Guys” sicherer sind, wenn wir diese Informationen nicht verbreiten.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      Benachrichtigung
      avatar
      5000
      Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
      fredener1
      Zuschauer

      Die vertreten nur die Künstler damit die ihr Geld kriegen! Sagte ich
      Künstler? Ich meine natürlich die Plattenfirmen. Artisten und Geld…..Pah!

      ArabischeWelle
      Zuschauer

      Ich glaube ich habe einen Virus.. Dennkt ihr dass Avira den entfernt hat?
      Denn es kam eine Meldung dass ein ungewünschtes Programm oder sowas auf
      meinem Rechner ist udn ich habe auf entfernen geklickt DAnn hat es geladen
      und es war fertig Denkt ihr der ist weg?

      kinisplay1222
      Zuschauer

      nö haste nur den Virus

      Kianofolmar
      Zuschauer

      Ja en Kumpel von mir. XD

      Eppler123
      Zuschauer

      ist es möglich irgendwie den 3 Tastengriff zu blockieren ? wenn ja hätten
      wir ein Problem Antwort wäre net :-)

      EpiczZzDomeee
      Zuschauer

      wirklich nützlich und sinnvoll deine Antwort danke.

      Sofakante
      Zuschauer

      Eine Programmierung ist durchaus sinnvoll, und zwar in dem Moment in dem
      sich herum spricht, dass sich eine Zahlung “lohnt”. So gibt es z.B. einen
      Verschlüsselungstrojaner, welcher die persönlichen Daten, ohne den
      entsprechenden Key, unwiderruflich verschlüsselt. Der Key wird gegen eine
      Mail mit einem Prepaid-Kartencode zugesand. Die Mail-Adresse ist bekannt,
      wird aber nicht gesperrt, da sie die einzige Möglichkeit ist, die Daten zu
      retten.

      DJSanTec
      Zuschauer

      Eine Solche Programmierung wär auch nicht sinnvoll, da viele Leute die
      zahlen, mehrmals zahlen … so nach dem motto: vllt klappts ja jetzt ,….