Geld, Kapitalismus und Krise | Politprofiler bei Aristoblog (Interview 2012)

Der heutige Mensch kann nur durch seinen Geldbeutel denken. Jeder der dies nicht tut, gilt als Barbar und hat keine Kultur. Er muss “resozialisiert” werden. Die Welt ist in den Köpfen der Menschen immer noch eine Scheibe. Sie teilt die Menschen in Oben und Unten auf.

Das ist der Kampf des Kapitalismus. Wer unten ist will nach oben und zerrt den Oberen nach unten. Der Mensch will immer auf den Thron. Doch den Thron den er besteigen will, muss er sich zu vor aus Menschen formen, eben bilden. Interview bei http://aristo.excusado.net Geld, Kapitalismus und Krise | Politprofiler bei Aristoblog (Interview 2012):
Geld Kapitalismus Krise Politprofiler Aristoblog Interview 2012

Politprofiler

Politprofiler

Ich bin nur ein Mensch, der sich bemüht alles frei von Religionen, Ideologien, Weltanschauungslehren, festgeschriebenen Werten und parteilichen Grundeinstellungen zu sehen. Sie verfälschen die Wahrnehmung der Realität. Ich werde keiner Schablone entsprechen, egal welche man für mich bereithält.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz