Gekaufte Wahrheit | Gentechnik im Magnetfeld des Geldes (3Sat Nano)

Der Film “Gekaufte Wahrheit” klagt die Gentechnik-Industrie an. Die Konzerne würden kritische Forschung unterdrücken, sagt der Regisseur. Mit der Kamera gegen die Gentech-Lobby. Der Regisseur Bertram Verhaag berichtet über den Fall des Nahrungsmittelforschers Árpád Pusztai, der Hinweise auf die gesundheitsschädliche Wirkung von gentechnisch veränderten Kartoffeln gefunden hatte.

Kino-Termine

Trailer: Gekaufte Wahrheit | Gentechnik im Magnetfeld des Geldes
Mehr Informationen auf der Webseite des Film: www.gekaufteWahrheit.de/




Schreibe einen Kommentar