Geheimdienst Provocateur greift WeAreCHANGE Aktivst an

Bei einer Auftritt von Laura Bush wurde ein WeAreChange Aktivist von einem Geheimdienst Provocateur angegriffen, damit dieser abgeführt werden konnte. Später wurde der Mann frei gelassen und der Aktivist sitzt nun in Untersuchungshaft bis er dem Ermittlungsrichter vorgeführt wird. Dies alles obwohl mehere Unabhängige bezeugen konnten, dass sich der Aktivist nicht mal wehrte!

WeAreChange.org

WeAreChange.org

We Are Change is a nonpartisan, independent media organization comprised of individuals and groups working to expose corruption worldwide. We are made up of independent journalists, concerned citizens, activists, and anyone who wants to shape the direction our world is going in.




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
    GamlGandalf
    Zuschauer
    Gerade das letzte, was gesagt wurde, dass nämlich diese hanvoll Beamten den Ruf der Polizeibehörde beschädigen ist sehr wichtig festzuhalten. Das letzte G8-Treffen und die Aktion mit den Agent Provocateur in Heiligendamm war auch eine schwere Imageschädigung für die Polizei landesweit. Das werden die Menschen nicht vergessen, genauso die linken Dinger beim G8-Gipfel in Genua, dass ein Opfer unter den Demonstranten nach sich zog und der Polizeitrupp anfing rechtsradikale, faschistische Lieder zu trällern, als die Nachricht kam. Nicht nur das Gesicht der USA ändert sich, auch in vielen Teilen der EU gibt es Entwicklungen, die Polizisten aufschrecken sollte und sich… Mehr anzeigen »
    wpDiscuz