Gegen den Ausbau der Autobahn: Besetzung der A100 in Berlin

Gegen den Ausbau der Autobahn: Besetzung der A100 in Berlin

Letzte Woche wurde ein hartes Urteil gegen die unbekannte Umwelt-Aktivist*in und Besetzer*in des Dannenröder Forsts ausgesprochen: 2 Jahre und drei Monate Haftstrafe für den Protest gegen den Ausbau der Autobahn A 49. Zuvor gingen in Berlin Aktivist*innen von “Sand im Getriebe” auf die Straße und besetzten unter dem Motto “A100 Stoppen” den Bauabschnitt der A100 in Berlin-Treptow. “Utopie statt Klimazerstörung”!

leftvision, leftvision.de

LeftVision
Leftvision ist alternatives und kritisches Fernsehen. Wir dokumentieren und analysieren Proteste und Bewegungen. Wir sind nah am Geschehen, wo Menschen anfangen sich zu wehren und ihre Belange in die Hand nehmen. Wir machen Kritik und Alternativen sichtbar!