Gedenken an Tschernobyl-Katastrophe zum 30. Jahrestag – tote Feuerwehrleute geehrt

Hunderte nahmen am Dienstag, dem 26. April, an einer Gedenkfeier in Moskau teil, um die 28 Feuerwehrmänner zu ehren, die vor 30 Jahren in Tschernobyl als Ersthelfer starben.
Freunde, Familie und hohe Beamte versammelten sich, während der Stellvertretende Leiter des russischen Katastrophenschutzministeriums (EMERCOM), Leonid Belyaev, die Zeremonie leitete.
Eine Ehrengarde von EMERCOM legte 28 Kränze am Tschernobyl-Denkmal nieder, die die 28 Feuerwehrmänner symbolisieren.

Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz