Gab es zu wenig Polizei? Die Bundesregierung zur Kölner Silvesternacht

Werde ein Naivling ► http://bit.ly/1A3Gt6E

Zur Silvesternacht am Kölner Hauptbahnhof: Die Bundesregierung beantwortet: War die Bundespolizei in der Nacht unterbesetzt? War sie überhaupt zuständig? Werden nun Gesetze geändert? Ist für die Regierung von Bedeutung, welche Herkunft, welches Aussehen die Täter hatten? War es “organisierte Kriminalität”? Und wie bewertet die Kanzlerin die “Verhaltenstipps” für Frauen der Kölner Oberbürgermeisterin?

Ausschnitte aus der BPK vom 6. Januar 2016 https://www.youtube.com/watch?v=P5NIyKJK7hY

Bitte unterstützt unsere Arbeit finanziell:
Tilo Jung
IBAN: DE36700222000072410386
BIC: FDDODEMMXXX
Verwendungszweck: BPK

PayPal: https://www.paypal.me/JungNaiv




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz