Fundamentalistischer Marsch für das Leben blockiert

Zahlreiche Gegendemonstrant*innen haben in Berlin einen Marsch christlicher Fundamentalist*innen blockiert. Gegen den sogenannten „Marsch für das Leben“ stellte das „What the Fuck – Bündnis“ die Notwendigkeit von Feminismus und körperlicher Selbstbestimmung. Durch Blockaden auf der Strecke konnte der christliche Aufmarsch nur die Hälfte der ursprünglich geplanten Route zurücklegen.

LeftVision

LeftVision

Leftvision ist alternatives und kritisches Fernsehen. Wir dokumentieren und analysieren Proteste und Bewegungen. Wir sind nah am Geschehen, wo Menschen anfangen sich zu wehren und ihre Belange in die Hand nehmen. Wir machen Kritik und Alternativen sichtbar!



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000

    wpDiscuz