Für eine Agrarwende, gegen das TTIP – Bericht von der Demonstration „Wir haben es satt!”



produziert von Julia Jentsch, http://rasendereporterin.de für http://cashkurs.com
Ich sprach mit dem Vorsitzenden vom Bund Ökologische Lebensmittelwirtschaft (BÖLW) Felix Prinz zu Löwenstein, dem Präsident von Slow Food International Carlo Petrini, der Agrarexpertin vom BUND und Pressesprecherin der Demo Reinhild Benning, dem Referent für Finanzmärkte vom WEED e.V. (Weltwirtschaft, Ökologie & Entwicklung) Markus Henn, der Hauptaktivistin gegen das Freihandelsabkommen von Campact Maritta Strasser, der Referentin über Internationale Handelspolitik vom Forum Umwelt und Entwicklung Alessa Hartmann, und dem Landwirt und Vorstandsmitglied der Landesvertretung Meck.-Pomm. der Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft (AbL e.V.) Helmut Precht.

Die genannten Nichtregierungsorganisationen und Vereine haben sich mit noch Weiteren zu dem Bündnis „TTIP-Unfairhandelbar" zusammengeschlossen, um sich gemeinsam gegen das Freihandelsabkommen zwischen den USA und der EU stark zu machen.

Außerdem mit dabei: Schauspieler Benno Fürmann, der Projektleiter der Green Music Initiative von Thema1, Roman Dashuber, die Expertin für Ernährung und Gentechnik von Friends of the Earth Österreich, global 2000, Heidemarie Porstner, die Gründerin des Green Fair Planet e.V., Elisabeth Schmelzer, der Leiter vom Kampagnenbüro des Bündnis junge Landwirtschaft e.V., Willi Lehnert und weitere Verbraucher, Imker und Bauern.

Vielen Dank an alle Interviewpartner!

Herzlichst,

Ihre Julia Jentsch




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz