Fünf Jahre Libyenkrieg: Eine einzige Katastrophe

Fünf Jahre Libyenkrieg: Eine einzige Katastrophe

Frankreich und andere europäische Länder bomben wieder in Libyen. Das Land war einmal das Reichste in Nordafrika. Die Bilanz der internationalen Militärintervention ab Februar 2011: 30.000 Tote, die Städte zerstört, ein Drittel der Libyer leben in Armut. Sara Flounders vom International Action Center erklärt: “Natürlich ist Libyen ein Falling State. Seit dem Sturz der Regierung Gaddafi hat keine Regierung mehr funktioniert.” Das Ergebnis dieses Krieges: Keine Schulen, Keine Krankenhäuser, nicht einmal die notwendigsten Dinge funktionieren. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

Folge uns auf Facebook: https://www.facebook.com/rtdeutsch
Folge uns auf Twitter: https://twitter.com/RT_Deutsch
Folge uns auf Google+: https://plus.google.com/106894031455027715800/about
RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT – Der fehlende Part.

RT Deutsch

RT Deutsch

RT Deutsch nimmt die Herausforderung an, die etablierte deutsche Medienlandschaft aufzurütteln und mit einer alternativen Berichterstattung etablierte Meinungen zu hinterfragen. Wir zeigen und schreiben das, was sonst verschwiegen oder weggeschnitten wird. RT und DER FEHLENDE PART.