Frontex in die Enge treiben!

Auch im falschen Leben gibt es richtige Arschlöcher…

Die Berliner Schwarzkopf-Stiftung hatte den Frontex-Direktor Klaus Rösler für den 22. April 2015 zu einem Vortrag eingeladen. Diese Gelegenheit nutzten zahlreiche Aktivist_innen und teilten Rösler mit, was sie von Frontex’ und Europas menschenverachtender Flüchtlingsabwehrpolitik halten.

Wir waren vor Ort und haben einen kleinen Bericht zusammengebastelt.

LeftVision

LeftVision

Leftvision ist alternatives und kritisches Fernsehen. Wir dokumentieren und analysieren Proteste und Bewegungen. Wir sind nah am Geschehen, wo Menschen anfangen sich zu wehren und ihre Belange in die Hand nehmen. Wir machen Kritik und Alternativen sichtbar!



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz