„Frontal21“ & „DIE ZEIT“ vs. Friedensfahrt nach Russland und Mark Bartalmei

WIE (eigentlich berechtigte) PROPAGANDAKRITIK zur PROPAGANDA hoch 2 wird!

Das ZDF-Magazin „Frontal21“ bekleckert sich nicht mit Ruhm, sondern besudelt sich mit perfiden Halbwahrheiten und der bewussten Diskreditierung der „Friedensfahrt nach Russland“ und dem Filmemacher Marc Bartalmei!

„Frontal21“ zusammen mit der Wochenzeitung „DIE ZEIT“ tönen, SIE werden uns jetzt wahre und widerwärtige PROPAGANDA der Ostukrainer „Separatisten“ aufzeigen, natürlich aus Moskau gesteuert u.s.w.! Doch dann beginnt der Beitrag mit der Druschba-Friedensfahrt nach Russland … HÄÄÄÄ?! … Allein die Friedensfahrt in Verbindung mit solch einem Thema zu setzen ist schon mal so derart TENDENZIÖS, dass ich hier auch nur wieder „Mainstream-Propaganda“ wittere, diesmal im Gewand von ang. seriöser Propaganda-Kritik/Entlarvung . Frontal 21 verwurstet hier drei Dinge miteinander, die nun wirklich getrennt behandelt gehören und ich wette, mehr wird es zum Thema Russlandfahrt auch nicht im ZDF zu sehen geben. Ein PROPAGANDAKONSTRUKT der ganz perfiden Art, speziell zugeschnitten auf das uninformierte und unkritische „ZDF-ü60-Publikum“, in dem Fakten und dreiste Lügen so lange durcheinander gewürfelt werden, bis ein derartiger „Informationsgiftcocktail“ dabei heraus gekommen ist, der selbst härteste Kampftrinker sofort ins Jenseits befördert …

Hier formt sich eine Endlosschleife aus Propaganda und Gegenpropaganda in der die Friedensfahrt nach Russland so eingebunden wird, dass sie am Ende wie eine RT-organisierte russische Kremel PROPAGANDA-FAHRT, von „blind-blöden Russlandfetischisten“ dasteht … EKELHAFTER habe ich Faktenverdrehung und Ummünzen und Verdrehen von Wahrheiten selten erlebt. EIN journalistischer SuperGAU, im Gewand des „seriösen Journalismus“ eines „renommierten“ Formats wie „Frontal 21“. –

Und bevor jetzt die Unkenrufe kommen: Natürlich betreibt auch Russland Propaganda, aber nicht einen Deut perfider und ekelhafter wie „wir“ es hier im Westen tun, die Russen haben von den Profis gelernt und machen es jetzt nach, also ist das „hohe Ross“, was Moral in Bezug auf Propaganda angeht, auf dem dieser Beitrag hier sitzt schon mal eine absolute FARCE. Und selbst, wenn die Anschuldigungen und Ermittlungen in Bezug auf die russische Propaganda stimmen, was zum TEUFEL haben Mark Bartalmai und die „Friedensfahrt nach Russland“ damit zu tun. Das diese beiden „Dinge“ in diesem Kontext in dem Beitrag behandelt werden, dient nur dem Zweck, diese beiden „Dinge“ zu diskreditieren, ja geradezu zu „verteufeln“ und das ist wiederum so derart EKELHAFTE PROPAGANDA, dass es diesen Beitrag so richtig aus dem moralisch korrekten Journalistenhimmel schießt …

Ich versuche mit diesem Beitrag heraus zu arbeiten, wie hier gearbeitet worden ist und zu welchem Zweck! Und es geht um mehr als nur diesen Bericht, denn wir sind im „Zeitalter der Medien-Aufklärung“ angekommen, was auch allerhöchste Zeit wurde!

LINKS:

Frontal21 Beitrag:

Ukrainian Agony – Der verschwiegene Krieg (kompletter Film)

Lauffeuer – Eine Tragödie zerreißt Odessa zu Beginn des Ukrainischen Bürgerkrieges. [Dokumentation]

Deadly Dust – Todesstaub




  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz