Friedensfeuer 09052017

Friedensfeuer am 9. Mai am Bodensee in Lochau
Eine Initiative aus dem Verein „Die Vorarlberger“

Wir haben einen Traum von Frieden ….und der Traum wird Wirklichkeit werden.

Über 35 Menschen pilgerten am 9.Mai zur Feuerstelle zum Bodenseeufer in Lochau.
Damit wurde die Weltweite Bewegung „Friedensweg“ energetisch und im Bewusstsein aktiv unterstützt.
Im Wissen, dass von jedem einzelnen Menschen eine intensiv fokussierte Friedensenergie und Friedenshaltung Wirkung hat, haben wir uns auch gedanklich mit allen Menschen verbunden, die Weltweit und zeitgleich ein Friedensfeuer angezündet haben.
Viele Agnihotra Anwender untermauerten das „ Friedensfeuer“ mit dem gemeinsamen Beginn des Agnihotra Rituals.
Zusammen mit dem Friedensfeuer, das Werner vorbereitet hatte, folgten buchstäblich magische Momente. Der zuvor bewölkte Himmel lichtete sich mehr und mehr auf und nach kurzer Zeit zeigte sich der Himmel in einem wunderschönen hellblau.
Das gemeinsame Singen von Friedensmantren wurde von Trommelrhythmen begleitet und verstärkten das tiefe Erleben der friedvollen Energie in unserer Mitte.
Ein geschlossener Kreis und das gemeinsame Singen des kraftvollen OM machten den Abend zu einem kaum zu beschreibenden Erlebnis.
Die Hoffnung auf Frieden für ALLE hat einem starken Impuls bekommen.

Die Vorarlberger

Die Vorarlberger

"Das Ziel der "Vorarlberger" ist, die Befreiung vom herrschenden (Finanz-, Wirtschafts- und Politik-) System einzuleiten. Unsere Vision ist eine friedliche, gerechte und nachhaltige Welt, in der die Menschen sich ihrer Freiheit und Verantwortung bewusst sind und die gesamte Natur mit allen Lebewesen, einschließlich ihrer Mitmenschen und deren Besitz achten und nicht ausbeuten."



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz