Freiheit statt Frontex! Hagen Kopp, Kein Mensch ist Illegal

FavoriteLoadingVideo merken
Freiheit statt Frontex! Hagen Kopp, Kein Mensch ist Illegal

Freiheit statt Frontex! Die EU-Grenzschutzagentur Frontex schmückt sich in der “Risk Analysis” 2012 mit einer drastischen Reduktion sogenannter “illegaler Einreisen” in die EU. Anders gesagt: Flüchtlingen wird es immer weiter verunmöglicht, in der EU anzukommen, um ihr Recht auf Asyl überhaupt erst geltend zu machen, sie werden ins Meer zurückgeschickt oder durch verstärkte Kontrollen auf riskantere Routen abgedrängt – die Folgen sind Hunderte von Toten im Mittelmeer. Wir haben darüber mit Hagen Kopp gesprochen. Er ist aktiv bei Kein Mensch ist Illegal in Hanau. Zuerst haben wir gefragt, in welchen geographischen Regionen die Arbeit von Frontex sich in letzter Zeit verändert hat.
Hagen Kopp von Kein Mensch ist Illegal Hanau berichtet über die Initiativen Boats4People und das Nachfolgeprojekt Watch The Med, die sich beide gegen Menschenrechtsverletzungen auf dem Mittelmeer einsetzen

Radio Dreyeckland, Freiburg 102,3 MHz
Creative-Commons
Nichtkommerziell, Bearbeitung erlaubt, Weitergabe unter gleicher Lizenz erwünscht.




  • AntiKrieg TV

    AntiKrieg TV

    Deutschsprachige Medienbeiträge sowie ins Deutsche übersetzte, ausgewählte Beiträge z.B. von Democracy Now (USA), Russia Today, Telesur (Lateinamerika) u.a.