Franzosen wollen Bankensystem lahmlegen (SWR-Hörfunkstudio)

Aufruf zum “Bankrun”-Tag in Frankreich. Rache durch Geldabheben? Machtlos gegen die Macht der Banken? Gegen diese Sicht regt sich in Frankreich Protest. Ex-Fußballstar Cantona hat seine Landsleute dazu aufgerufen, am 7. Dezember gleichzeitig ihre Konten zu räumen – und so die Banken lahm zu legen.

Die Banken haben kein besonders gutes Image mehr – auch nicht in Frankreich. Die Leute ärgern sich über die Geldhäuser, die zuerst die diversen Finanzkrisen mitverursacht haben, dann von Steuergeldern gerettet wurden – nur um danach munter weiterzumachen wie zuvor.

Wie kann man dagegen protestieren? Große Demos im ganzen Land? “Nein”, sagt der frühere französische Fußballstar Eric Cantona: “Heutzutage bringt das doch nichts mehr, selbst wenn Millionen kilometerweit durch die Städte marschieren, würde es nichts ändern.” Und auch die Regierungen würden nicht genug tun, um die Banken in den Griff zu bekommen, sagt er.

“Wir brauchen keine Waffen”

Der ganze Bericht von Evi Seibert, SWR-Hörfunkstudio Paris hier weiterlesen:
Quelle: http://www.Tagesschau.de/ausland/bankenprotestfrankreich100.html

Franzosen wollen Bankensystem lahmlegen. – AVAAZ.org – Zeit für mehr Bürgerbeteiligung!
Link zur Petition: http://www.AVAAZ.org/de/eu_citizens_initiative/?cl=843150608&v=7631

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      avatar
      5000
        Subscribe  
      neuste älteste beste Bewertung
      Benachrichtigung
      Sven
      Zuschauer
      Wenn das genügend Menschen machen, funktioniert es totsicher. Denn wirtschaftlich gesehen handeln Banken nicht mit Geld sonder vermitteln Kredite. Mit diesen Schuldscheinen, also Versprechen auf Rückzahlung einer Summe die noch gar nicht existiert, “bezahlen” wir dann. Darum sind die Banken sind nicht Systemrelevant, sondern das Vertrauen der Menschen die damit wirtschaften ist systemrelevant! Das liegt im System der multiplen Geldschöpfung (vgl. Modern Money Mechanics). Wenn diese Menschen keine Alternative mehr sehen werden sie genau das tun. Ob das nun am 7.11. ist oder zu einem späteren Zeitpunkt. In der Geschichte ist das mehrfach passiert und es wird irgendwann wieder passieren.… Mehr anzeigen »