Frank Schäffler – Fraktionsdisziplin?!

http://www.tombosphere.de

http://www.facebook.com/TomBoSphere

TomBoSphere

TomBoSphere

Die Frage als Antwort auf den Mainstream. Das politische Häppchen für zwischendurch. Tom Aslan ist Aktivist bei Global Change Now e.V. und Global Change Network sowie Vlogger auf Youtube.
Loading+ Video in die Merkliste



    • Kommentare zum Video

      Benachrichtigung
      avatar
      5000
      Sortiert nach:   neuste | älteste | beste Bewertung
      VTaylo
      Zuschauer

      Das Märchen vom begrenzten Wachstum hat der Club of Rome in die Welt
      gesetzt. Sie stellen die Welt als ein geschlossenes System dar, in dem
      alles rationalisiert und reguliert werden muss, das ist purer
      neo-Marxismus. Fakt ist, die Welt ist ein offenes Systeme, in dem
      Entwicklung in alle Richtungen möglich ist, unendlich, unbegrenzt. Die
      Wirtschaft ist ein Kreislauf, mehr Wachstum bedeutet mehr Dynamik.
      Profitgier ist nicht das Problem, sondern Macht- und Kontrollgier.

      VTaylo
      Zuschauer

      Leute, wenn ihr mit Schäffler übereinstimmt, dann wählt die FDP, ich weiß,
      sie ist weit davon entfernt liberal zu sein, aber Nicht Wählen wird sie
      nicht liberaler machen. In der Basis gibt es viele echte liberale, und
      Leute wie Schäffler werden in zufunkt in der FDP aufsteigen, die Trendwende
      hin zur liberalen Bürgerpartei ist nur noch eine frage der Zeit. Was ist
      realistischer, eine liberale FDP oder eine PDV im Bundestag ? Nur meckern
      bringt nichts, handelt, wenn ihr den Mut habt.

      KlassischLiberal
      Zuschauer

      Ach so, ich dachte schon, die Krise sei ausgelüst worde, weil sich 1 die
      Staaten bis über beide Ohren verschuldeten, 2. der amerikanische Staat die
      amerikanischen Banken dazu zwáng, an Hinz und Kunz ohne Sicherheiten
      Baukredite vergeben zu müssen, 3. die Staaten nur noch den halben
      Kapitalismus zuließen, indem sie die Pleitefirmen und Pleitebanken nicht
      mehr pleite gehen ließen und 4. wegen des staatlichen ungedeckten
      Luftgeldes, aber so kann man sich täuschen! Es war nur die “Gier”!

      Waschty
      Zuschauer

      Schäffler: Ja! FDP: Nein! Deshalb PDV (Partei der Vernunft) wählen, die
      vertritt das gleiche, wie Schäffler.

      TheNetRebel
      Zuschauer

      Vorsicht Rattenfänger! Leute, nicht vergessen wofür die FDP schon immer
      stand und schon immer dabei war… Diese Krise ist ausgelöst durch die
      unendliche Profitgier… “Wer in einer begrenzten Welt an unbegrenztes
      Wachstum glaubt, ist entweder ein Idiot oder ein Ökonom.”

      paul4121991
      Zuschauer

      hört sich zwar alles ganz nett an aber die fdp bleibt eine partei der
      reichen und derjenigen die sich dafür halten. da sich das geld bei immer
      weniger menschen sammelt sinkt auch die wählerzahl ;)

      SacredSt33l
      Zuschauer

      Ich wähl absofort die FDP ….

      wendeltreppe100
      Zuschauer

      @wonderfalg Auf dieses Kaliber bezogen wäre es nachwerfen,und zwar Butter
      bei die Fische,trotzdem danke das du die Schrankwand gegeben hast,es war
      lustig.

      wonderfalg
      Zuschauer

      @wendeltreppe100 Geil! Danke für die ausführliche Darstellung Deiner
      Wirkung. Muss man dafür immer wieder nachwerfen oder wirkt das länger?