Fotografie: Photo Passion | Der Reporter Sebastiao Salgada (Dokumentation)

Salgado arbeitete damals an dem Projekt “Arbeitswelt China” und fotografierte Arbeiter auf Baustellen, in Fahrradfabriken und zeigte das Alltagsleben auf Straßen in Shanghai.

Salgado gehört bis heute zu den sozial engagierten Fotografen in der Tradition der sozialdokumentarischen Fotografie, sein geschärfter Blick macht den Film zu einem sehr interessanten Dokument der Zeigeschichte, gerade weil wir just in diesem Jahr ein ganz neues China-Bild vermittelt bekommen haben. Sebastiao Salgado war zwischen 1979 und 1994 Mitglied der angesehenen Fotoagentur Magnum.

1981 gelangen ihm während des Attentats auf den damaligen US-Präsidenten Ronald Reagan die Schnappschüsse seines Lebens, als er im Moment des Angriffs auf den Auslöser drückte. Die Fotos gingen um die Welt und brachten ihm nicht zuletzt auch Geld für seine vielen Langzeitprojekte, in denen er durch eindrucksvolle Schwarzweiß-Fotos die Lebensumstände von Menschen am Rande der Gesellschaft dokumentiert.

Preisgekrönt wurde zum Beispiel eine Fotoreportage aus dem Jahr 1986 über Goldschürfer in der brasilianischen Goldmine Serra Pelada, die — freiwillig — unter härtesten Bedingungen arbeiten. Ein Film von Hartmut Schwenk.

Fotografie: Photo Passion | Der Reporter Sebastiao Salgada (Dokumentation):
Fotografie Photo Passion Reporter Sebastiao Salgada Dokumentation Film

VideoGold.de

VideoGold.de

VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz