Flüchtlingsdebatte Gute Miene zum bösen Spiel

Favorit

https://youtu.be/vRAKHxYnkKA

Angela Merkel: „Dann ist das nicht mein Land“ – als PR-Managerin aller Deutschen, sorgte sie mit der Kampagne „Willkommenskultur“ für eine gute Weltpresse.

Viele stellen sich nun die Frage: „Wann tritt Merkel zurück?“

Am 15.09.2015 verteidigt Merkel die „gute Mine“ der Deutschen bei der Ankuft der Flüchtlinge aus Ungarn mit den Worten: „… wenn wir jetzt noch anfangen uns entschuldigen zu müssen, dafür, dass wir in Notsituationen ein freundlichen Gesicht zeigen, dann … ist das nicht mein Land“.

A. Denison(PR-Chef Transatlantikbrücke) „Die USA konnten den Nahen-Osten nicht alleine lassen.“




de_DEGerman