‘Fisch sucht Faser – Nur die Haftung zählt’ Tobias Koplin beim #38 Science Slam Berlin

Tobias Koplin erklärt uns beim 38. Science Slam Berlin, wie er in seiner Forschung dazu beiträgt, den Verbrauch von Kunststoffen zu minimieren. An seinem Institut arbeitet man an der Herstellung von Materialien, in denen man Kunststoffe und Naturfasern miteinander kombiniert.

Tobias Koplin hat Technologie Nachwachsender Rohstoffe an der Hochschule Hannover studiert. Nach seinem Studium hat er als wissenschaftlicher Mitarbeiter im Institut für Biokunststoffe und Bioverbundwerkstoffe in Hannover gearbeitet und in Kooperation mit der TU Clausthal seine Promotion im Bereich Werkstofftechnik absolviert. Sein Forschungsgebiet umfasst Biokunststoffe sowie naturfaserverstärkte Kunststoffe.

Mehr Science Slam auf http://scienceslam.net/de/ und https://www.facebook.com/scienceslamberlin.

Science Slam Deutsch

Science Slam Deutsch

Ein Science Slam holt Nachwuchswissenschaftlerinnen und Nachwuchswissenschaftler auf die Bühne, um verständlich in 10 unterhaltsamen Minuten eigene Forschungsergebnisse zu präsentieren. Am Ende entscheidet immer das Publikum mit seinem Applaus über die Gewinnerin oder den Gewinner des Abends.



  • Kommentare zum Video

    Benachrichtigung
    avatar
    5000
    wpDiscuz