Firefox 19 unterstützt PDF

Firefox 19 unterstützt PDF

In diesem Video nur ein Hinweis, auf die Unterstützung von PDF-Dateien im neuesten Firefox.


Windows 7: Dateizuordnung ändern

https://github.com/mozilla/pdf.js

http://gs.statcounter.com/#browser-DE-monthly-201201-201301




27 Kommentare zu “Firefox 19 unterstützt PDF”

  1. utner Einstellungen, dann Anwendungen, dort PDF suchen und in der rechten
    Spalte wieder den gewünschten Viewer einstellen. Ich hatte ähnliche
    Probleme mit mathematischen Ausdrücken.

  2. Jop, bei mir das gleiche. Dachte ich update mal und probier’s aus, aber
    Pustekuchen^^ In den Anwendungseinstellungen vom FF gibt’s auch keine
    zusätzliche Option beim Dateityp pdf…

  3. ah super… danke für den Hinweis. Ein anderer Vorschlag: Wie kann man ohne
    die Belegung der Tastatur zu verändern schnell per Tastenkombination
    Sonderzeichen generieren? Z.B. Einen Allquantor oder Existenzquantor. Oder
    allgemeiner: Mathematische Symbole. Mit alt + Zahl von 0-255 kann man das
    Meiste nicht erreichen. Hier eine Seite mit Zeichen:
    selfhtml.org/html/referenz/zeichen.htm Kann man diese irgendwie per
    Tastenkombination generieren?

  4. bisher hast du es aber über den adobe reader geöffnet durch ein plugin in
    firefox. der unterschied ist, dass der adobe reader jetzt nichtmehr
    gebraucht wird, und dadurch einige pdf sicherheitslücken geschlossen werden.

  5. Danke für diese Information. Habe den neuen Reader gesehen, wusste aber
    nicht, dass FF 19 den nativ mitbringt. Habe meinen halben PC umgegraben auf
    der Suche nach dem vermeintlichen “Addon”, weil ich dachte, das wäre mit
    irgendeiner Installation eines anderen Programms mitgekommen, bei der ich
    einen Haken nicht raus genommen hab.

  6. Ein großes Problem ist allerdings, dass der Viewer im Firefox unter
    X-Change-Viewer erstellte Textboxen nicht oder nicht immer darstellt. Sehr
    schade und daher zumindest für mich unbrauchbar.

  7. Nur zum betrachten ist die funktion nicht schlecht. Doch sobald man die pdf
    datei ausdrucken will schaut man in die röhre. Denn die schrift ist
    unscharf und oben steht der weblink auf der seite….

  8. Naja, ich brauche dass nicht unbedingt, da ja auch in Windows 8 Pro ein
    PDF-Reader dabei ist, und wenn ich PDFs nicht downloade, dann habe ich in
    Chrome ein schönes Addon, welches dann eig. genauso wie der PDF Reader von
    Win8 aussieht.

Schreibe einen Kommentar