Finanzen einer Raubgesellschaft | Hitlers Volksstaat

Das Dritte Reich und sein Eroberungskrieg von 1939 bis 1945 wurde bisher nie aus der Perspektive des Reichsfinanzministeriums beschrieben. Die Renten-, Steuer- und Finanzpolitik des Dritten Reichs zeigt zwei gegensätzliche Seiten: nach innen für das eigene Volk Verwöhnung bis zum Untergang des Reiches, für die eroberten Fremdvölker dagegen fachkundige Ausraubung. Die deutschen Finanzfachleute sind hierin alles andere als neutral.

Finanzen einer Raubgesellschaft | Hitlers Volksstaat
Video-Bewertung
VideoGold.de
VideoGold.de ist seit 2007 das erste freie Videoportal Deutschlands, welches frei zugängliche Videos in Form von Berichten, Dokumentationen, Diskussionen, Filmen, Interviews, Livestreams, Musik-Videos, Serien, Trailer, Video-Clips und Vorträge in einer Mediathek vereint.



  • Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.