Filterblasen anstatt Meinungsvielfalt? (Prof. Dr. Wolfgang Schweiger)

FavoriteLoadingVideo merken
Filterblasen anstatt Meinungsvielfalt? (Prof. Dr. Wolfgang Schweiger)

Lange waren journalistische Medien, alternative Medienangebote und die öffentliche Kommunikation unter Bürgerinnen und Bürgern getrennt. In Facebook, YouTube, Google und Co. vermischen sie sich. Nachrichten, Fake News, Verschwörungstheorien und Hasskommentare stehen direkt nebeneinander. Überfordert das unsere Medienkompetenz?

Prof. Dr. Wolfgang Schweiger, Leiter des Fachgebiets für Kommunikationswissenschaft an der Universität Hohenheim, spricht über Medienkompetenz in Zeiten von Filterblasen, Fake News und Shitstorm.

Die Veranstaltung fand statt am 1.2.2018, im Rahmen des Colloquium Fundamentale “Parallelwelten – eine Gefahr für die Demokratie?”

www.zak.kit.edu/colloquium_fundamentale

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.



  • Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

    Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft

    Aktuelle Videos von Vorträgen und Veranstaltungen des ZAK | Zentrum für Angewandte Kulturwissenschaft und Studium Generale am Karlsruher Institut für Technologie (KIT). Mit seinen Aktivitäten im Bereich Öffentliche Wissenschaft vermittelt das ZAK einem interessierten Publikum komplexe Forschungsthemen in verständlicher Form. Als zentrale wissenschaftliche Einrichtung des KIT bietet es darüber hinaus Studierenden aller Fakultäten Zugang zu interdisziplinären Lehrangeboten und beschäftigt sich in kulturwissenschaftlichen Forschungsprojekten mit Interkulturalität, Wissenschaftskommunikation und kulturellem Erbe.