Filmschaffen und politisch sein? / Berlinale Talents 2018

FavoriteLoadingVideo merken
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://youtu.be/jprUniq6Hh8

Immer häufiger ragen politische Diskussionen in kulturelle Bereiche hinein: so auch die #metoo-Debatte in die Welt der Filmschaffenden. Besonders bei Awards, wie beispielsweise bei den Golden Globes in diesem Jahr, werden prekäre Themen immer häufiger aufgegriffen. Doch wie relevant ist es eigentlich für Filmemacher, politisch zu sein? Und inwieweit ragt dies über das eigentliche Filmemachen hinaus? Wir haben Talents aus aller Welt dazu befragt, darunter SchauspielerInnen, RegisseurInnen oder DrehbuchautorInnen.

Dieser Beitrag ist in Kooperation mit dem Magazin “ZurQuelle” entstanden.

Mehr Informationen: www.xenonline.de

XEN.ON TV ist das Ausbildungsfernsehen des MIZ-Babelsberg.

XEN.ON TV im Web:
https://facebook.com/XenonTelevision https://instagram.com/xen.on_tv/

www.miz-babelsberg.de
www.facebook.com/miz.babelsberg www.twitter.com/MIZBabelsberg www.youtube.com/user/mizbabelsberg

Xenon TV

Xenon TV

XEN.ON TV ist das interaktive Fernsehmagazin von und für Studierende und Auszubildende aus Berlin und Brandenburg. Unsere Beiträge sind selbst produziert. Von der Idee bis zur Realisierung, von der Recherche bis zur Kameraführung. Auch realisieren wir im MIZ-Babelsberg gemeinsam eine monatliche Magazinsendung.



  • Xenon TV

    Xenon TV

    XEN.ON TV ist das interaktive Fernsehmagazin von und für Studierende und Auszubildende aus Berlin und Brandenburg. Unsere Beiträge sind selbst produziert. Von der Idee bis zur Realisierung, von der Recherche bis zur Kameraführung. Auch realisieren wir im MIZ-Babelsberg gemeinsam eine monatliche Magazinsendung.

    Kommentare zum Video

    avatar
    5000
      Abonnieren  
    Benachrichtigung