Fifa vs. Viagogo – Gericht stoppt Abzocke mit WM-Tickets | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Fifa vs. Viagogo – Gericht stoppt Abzocke mit WM-Tickets | Rechtsanwalt Christian Solmecke

Die umstrittene Ticketplattform Viagogo wollte schon erste Tickets für die Fußball-WM 2018 in Russland verkaufen. Doch der Weltverband erwirkte vor dem Landgericht Hamburg eine einstweilige Verfügung: Das Schweizer Unternehmen darf vorerst keine Tickets mehr für die WM 2018 vertreiben, ehe diese von der FIFA zugeteilt beziehungsweise auch wirklich im Besitz des Unternehmens sind. Tickets für Spiele der Fußball-WM in Russland sollte man besser über die offizielle Fifa-Website beziehen. Gegen einen anderen Anbieter geht der Weltverband rechtlich vor.

Rechtsanwalt Christian Solmecke
Christian Solmecke hat sich als Rechtsanwalt und Partner der Kölner Medienrechtskanzlei WILDE BEUGER SOLMECKE auf die Beratung der Internet-, IT- und Medienbranche spezialisiert. So hat er in den vergangenen Jahren den Bereich Internetrecht/E-Commerce der Kanzlei stetig ausgebaut und betreut zahlreiche Medienschaffende, Web 2.0 Plattformen und App-Entwickler.
Neben seiner Kanzleitätigkeit ist Solmecke Geschäftsführer des Deutschen Instituts für Kommunikation und Recht im Internet an der Cologne Business School (http://www.dikri.de). Dort beschäftigt er sich insbesondere mit den Rechtsfragen in Sozialen Netzen.
Vor seiner Tätigkeit als Anwalt arbeitete er über 10 Jahre als freier Journalist und Radiomoderator (u.a. für den Westdeutschen Rundfunk).

https://www.facebook.com/die.aufklaerer

Hotline: 0221 / 400 67 550
E-Mail: info@wbs-law.de